Motorsport Arena Oschersleben

Geschäftsführer-Wechsel in der Motorsport-Arena Oschersleben

Thomas Voss scheidet zum Saisonende 2016 aus der Geschäftsführung der Motorsport-Arena Oschersleben aus und übergibt sein Amt an ein Dreiergespann.

Künftig teilen sich Ralph Bohnhorst, Tino Flügel und Stefan Wendt die Geschäftsführung der nördlichsten permanenten Rennstrecke in Deutschland.

Voss wiederum wechselt zum ADAC e.V. in München und übernimmt dort die Leitung für Motorsport und Klassik.

"Mit der neuen Führungsspitze ist die Motorsport-Arena Oschersleben für die Zukunft sehr gut aufgestellt. In meiner neuen Funktion werden sich unsere Wege sicher häufig kreuzen. Ich wünsche meinen Nachfolgern viel Erfolg und bedanke mich beim gesamten Team für unvergessliche Jahre in der Magdeburger Börde", sagt Voss, der seit 2000 in unterschiedlichen Rollen für die Rennstrecke tätig war.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Veranstaltung Wechsel der Geschäftsführung in Oschersleben
Artikelsorte News
Tags geschäftsführung, motorsport-arena oschersleben, oschersleben
Topic Motorsport Arena Oschersleben