Motorsport.com mit mehreren Telly-Awards ausgezeichnet

Motorsport.com hat im Rahmen der 37. Telly-Awards-Show zwei Auszeichnungen erhalten: Silber für das Magazin "Inside WEC" und Bronze für "Vitesse Extreme – Le Mans".

Das unter der Leitung des siebenmaligen Emmy-Gewinners Robert Lyon produzierte Magazin "Inside WEC" – eine vielgepriesene Vorschau- und Rückschau-Videoserie zur Langstrecken-WM (WEC) – hat Silber in der Kategorie Internetmagazine (Web Series) gewonnen.

Zudem hat Lyon für sein Projekt "Vitesse Extreme – Le Mans" – eine Dokumentation über den ersten Auftritt von Extreme Speed Motorsports (ESM) bei den 24 Stunden von Le Mans – Bronze in der Kategorie Dokumentationen gewonnen.

Im Rennen um die begehrten Auszeichnungen befanden sich mehr als 13.000 Einsendungen aus allen 50 US-Bundesstaaten und diversen Ländern. Mehr als 500 versierte Branchenprofis – ihres Zeichens allesamt ehemalige Telly-Award-Gewinner – waren für die Bewertung zuständig.

"Wir sind unglaublich stolz, vom Silver-Telly-Council und den 500 ausgebildeten Branchenprofis für unsere kreative Arbeit ausgezeichnet worden zu sein", sagt Motorsport.com-Chefredakteur Charles Bradley und fügt hinzu: "Robert Lyon hat einmal mehr unter Beweis gestellt, warum er einer der besten Filmemacher und Erzähler im Automobilrennsport ist. Eine derart angesehene Auszeichnung hat er sich absolut verdient."

"Aufgabe der Telly-Awards ist es, die besten Filme und Videos auszuzeichnen", bemerkt Telly-Awards-Geschäftsführerin Linda Day und stellt heraus: "Diese Errungenschaft für Motorsport.com verdeutlicht die Kreativität, die Fähigkeiten und die Hingabe in diesem Unternehmen. Sie ist Beleg für eine großartige Film- und Videoproduktion."

Über Motorsport.com

Das 1994 gegründete Unternehmen versteht sich als technologisch fortschrittliches Netzwerk von Motorsport-Inhalten und verfügt über einen hervorragenden Distributionsapparat für Video- und Multimedia-Inhalte.

Weltweit unterhält Motorsport.com Redaktionsbüros in 21 Ländern und ist derzeit in 14 Sprachversionen verfügbar. Berichtet wird an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr. Motorsport.com gehört zum Motorsport Network.

Webseiten

Motorsportnetwork.com

Motorsport.com

Motor1.com

Motorstore.com

Motorsport.tv

Motorsportstats.com

Amalgamcollection.com

Facebook

Twitter

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Scott Sebastian
Vizepräsident für PR und Marketing
Telefon: +1 312 519 5040
E-Mail: scott.sebastian@motorsport.com

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte Motorsport.com News