Motorsport.com und AOL Autoblog.com starten weltweite Zusammenarbeit

Motorsport.com und Autoblog.com von AOL arbeiten künftig inhaltlich zusammen.

Miami, 1. Dezember 2015MotorsportNetwork.com und Autoblog (AOL) haben heute eine strategische Partnerschaft vorgestellt. Die Zusammenarbeit sieht vor, dass digitale Inhalte auf beiden Plattformen ausgetauscht werden.

Als technisch modernes und internationales Netzwerk für Motorsport-Inhalte übernimmt Motorsport.com ab sofort die News- und Fotoberichterstattung für Autoblog.com in diesem Bereich. Autoblog.com wiederum stellt seine hervorragenden Automobil-News, Fahrberichte und preisgekrönten Videos der Plattform Motor1.com zur Verfügung.

„Einige unserer beliebtesten Videos und Inhalte, die wir bei Autoblog erstellen, streifen das Thema Motorsport. Dank unserer Partnerschaft mit MotorsportNetwork.com, bei der wir von einem weltweiten Netzwerk an Journalisten und Redakteuren profitieren, kann Autoblog seine Reichweite im Motorsport-Bereich ausbauen. Gleichzeitig vergrößert Autoblog mit diesem Schritt seinen Einfluss bei Automobil-Enthusiasten, denn unsere Inhalte erscheinen nun auch auf Motor1.com“, sagt Chris Eschenburg, Vizepräsident und Geschäftsführer bei Autoblog.

Charles Bradley, Chefredakteur von Motorsport.com, fügt hinzu: „Heute haben wir einen weiteren wichtigen Schritt bei der weltweiten Expansion von MotorsportNetwork.com gemacht. Wir haben intensiv nach dem richtigen Partner gesucht und ihn mit Autoblog.com von AOL gefunden. Nun setzen wir unsere Expertise dazu ein, Motorsport-Inhalte auf Autoblog.com zu platzieren, erhalten im Gegenzug aber auch qualitativ hochwertige Inhalte für unsere Plattform Motor1.com, was dem Wachstum dieser Präsenz massiv zugutekommen wird.“

Die neue Zusammenarbeit unterstreicht die weltweite Ausrichtung von Motorsport.com. Die Webseite ist inzwischen in 15 Version und elf unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Autoblog und Motorsport.com werden künftig für noch mehr exklusive Inhalte sorgen. Die Inhalte werden auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten und sowohl mit Desktop-Anwendungen als auch mit mobilen Endgeräten abrufbar sein.

GCA Savvian Advisors unter der Leitung von Geschäftsführer John Lambos waren als finanzielle Berater für Motorsport.com tätig.

„Diese einmalige Content-Partnerschaft zwischen zwei führenden Unternehmen in ihrer Branche unterstreicht die Bedeutung des Strebens, seinem Publikum immer mehr und bessere Inhalte anbieten zu wollen“, sagt Lambos. „Die Zusammenarbeit zwischen Motorsport.com und Autoblog.com schlägt eine Brücke zwischen zwei marktführenden Marken und zeigt andererseits ihre innovativen Technologien sowie die Qualität ihrer Redaktionen auf.“

Über Motorsport.com

Das 1994 gegründete Unternehmen versteht sich als technologisch fortschrittliches Netzwerk von Motorsport-Inhalten und verfügt über einen hervorragenden Distributionsapparat für Video- und Multimedia-Inhalte. Weltweit unterhält Motorsport.com Redaktionsbüros in 15 Ländern und ist derzeit in elf Sprachversionen verfügbar. Berichtet wird an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr.

Webseiten

Motorsport.com
Motor 1
Motorsport TV
360 Racing
Facebook
Twitter

Über AOL

AOL ist ein Medientechnologie-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Internetnutzung für Nutzer und Gestalter zu vereinfachen. Der Konzern verfügt über einige der weltbesten Programmierspezialisten. AOL zählt zu den größten Anbietern im Internet und erreicht pro Monat etwa 500 Millionen Unique User. Damit steht AOL im Zentrum von Content-Produktion, -Distribution und -Konsum. AOL versteht sich mit seinen Plattformen auch als Knotenpunkt zwischen Medien und Werbetreibenden. Die Tochterfirma von Verizon gestaltet die Zukunft der digital vernetzten Welt aktiv mit.

Über Autoblog

Autoblog.com bietet aktuelle Automobil-News, Fahrberichte, Podcasts, Bilder und Kommentare zu allen Themen aus der Welt der Autoindustrie. Die Webseite wurde 2003 gegründet und befindet sich im Besitz von AOL.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Scott Sebastian
Vizepräsident für PR und Marketing
Telefon: +1 312 519 5040
E-Mail: scott.sebastian@motorsport.com

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte Motorsport.com News