Traumautos

Traumautos: McLaren 12C Can-Am

Neue Serie bei Motorsport.com: Wir präsentieren besondere und exklusive Sportwagen, die nur selten auf Landstraße, Autobahn oder Rennstrecke zu sehen sind! Heute: der McLaren 12C Can-Am.

Der McLaren 12C Can-Am stellt eine Hommage an die McLaren-Fahrer Bruce McLaren und Denny Hulme aus den 1960er- und 1970er-Jahren dar.

Er basiert auf dem GT3-Fahrzeug gleichen Names und verfügt über einen 600-PS-Motor sowie über ein Aeropaket für hohen Abtrieb. Die Teilnahme an GT-Rennveranstaltungen ist möglich.

Insgesamt baute McLaren ab 2011 nur 30 Einheiten des 12C Can-Am zum Preis von jeweils rund 470.000 Euro.

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
1/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
2/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
3/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
4/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
5/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
6/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
7/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
8/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
9/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
10/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
11/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
12/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
13/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
14/15

McLaren 12C Can-Am

McLaren 12C Can-Am
15/15

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Automotive
Artikelsorte Feature
Tags mclaren, mclaren 12c can-am, traumautos
Topic Traumautos