Das ist neu in der DTM-Saison 2016: Fahrer und Teams

Zur Vorbereitung auf die DTM-Saison 2016 mit Audi, BMW und Mercedes: Das sind die Neuerungen bei Fahrern und Teams! Wer markenintern gewechselt hat, wer neu ist und wer fehlt!

Teamwechsel: Lucas Auer (Mercedes)

Teamwechsel: Lucas Auer (Mercedes)
1/12

Lucas Auer wechselte zur DTM-Saison 2016 Mercedes-intern von ART zu Mücke.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Augusto Farfus (BMW)

Teamwechsel: Augusto Farfus (BMW)
2/12

Statt wie bisher für RBM fährt Augusto Farfus ab sofort für MTEK.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Maximilian Götz (Mercedes)

Teamwechsel: Maximilian Götz (Mercedes)
3/12

2015 bestritt Maximilian Götz seine DTM-Debütsaison für Mücke. Künftig tritt er für HWA an.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Timo Glock (BMW)

Teamwechsel: Timo Glock (BMW)
4/12

MTEK war die sportliche Heimat von Timo Glock, doch ab 2016 fährt er für RMG.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Daniel Juncadella (Mercedes)

Teamwechsel: Daniel Juncadella (Mercedes)
5/12

Von Mücke zu HWA: Auch Daniel Juncadella wechselt Mercedes-intern.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Maxime Martin (BMW)

Teamwechsel: Maxime Martin (BMW)
6/12

Ein Belgier in einem belgischen Team: Maxime Martin kommt von RMG und tritt nun für RBM an.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Nico Müller (Audi)

Teamwechsel: Nico Müller (Audi)
7/12

Nico Müller wechselt Audi-intern von Rosberg zu Abt.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Adrien Tambay (Audi)

Teamwechsel: Adrien Tambay (Audi)
8/12

Den genau umgekehrten Weg nimmt Adrien Tambay: Er fuhr bisher für Abt, künftig ist es Rosberg.

Foto ITR eV

Teamwechsel: Christian Vietoris (Mercedes)

Teamwechsel: Christian Vietoris (Mercedes)
9/12

Nach einigen Jahren bei HWA hat sich Christian Vietoris eine Veränderung gewünscht. Diese kriegt er bei Mücke.

Foto ITR eV

Neu dabei: Esteban Ocon (Mercedes)

Neu dabei: Esteban Ocon (Mercedes)
10/12

Der einzige Neuling in der DTM-Saison 2016: Esteban Ocon steigt bei Mercedes vom Test- zum Stammfahrer auf. Parallel dazu testet der junge Franzose übrigens für das Renault-Werksteam in der Formel 1.

Foto ITR eV

Neu dabei: Felix Rosenqvist (Mercedes)

Neu dabei: Felix Rosenqvist (Mercedes)
11/12

Formel-3-Überflieger Felix Rosenqvist ist neuer Mercedes-Testfahrer in der DTM. Er fährt 2016 aber auch Rennen: in der US-amerikanischen Indy-Lights-Meisterschaft.

Nicht mehr dabei: Pascal Wehrlein (Mercedes)

Nicht mehr dabei: Pascal Wehrlein (Mercedes)
12/12

Der DTM-Champion der Saison 2015 hat die Rennserie verlassen: Pascal Wehrlein fährt seit 2016 für Manor Racing in der Formel 1 und tritt daher nicht zur Titelverteidigung an.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Veranstaltung Hockenheim
Rennstrecke Hockenheim
Fahrer Augusto Farfus , Timo Glock , Christian Vietoris , Maxime Martin , Adrien Tambay , Daniel Juncadella , Nico Müller , Felix Rosenqvist , Pascal Wehrlein , Lucas Auer , Maximilian Götz , Esteban Ocon
Teams HWA AG , Mücke Motorsport , ART Grand Prix , Team Abt , Audi Sport Team Rosberg , BMW Team MTEK , BMW Team RBM
Artikelsorte Fotostrecke
Tags audi, bmw, dtm, mercedes