DTM 2017

DTM bestätigt Reduzierung auf 18 Fahrzeuge in der Saison 2017

In der DTM-Saison 2017 werden deutlich weniger Autos als bisher an den Start gehen. Das haben die Veranstalter nun bestätigt.

"Die 3 Hersteller werden jeweils 6 Autos werksseitig einsetzen", heißt es auf Nachfrage von Motorsport.com.

Damit ist die seit Langem spekulierte Verkleinerung des Starterfelds offiziell.

In der DTM-Saison 2016 waren die 3 Marken Audi, BMW und Mercedes noch mit jeweils 8 Fahrzeugen angetreten. Aus Kostengründen beschränkt sich jeder Hersteller künftig auf 6 Autos.

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Artikelsorte News
Tags audi, autos, bmw, dtm, fahrzeuge, itr, mercedes, reduzierung
Topic DTM 2017