Schraube locker: Bremsprobleme bei DTM-Titelkandidat Mortara

Edoardo Mortara hatte im 2. Training beim DTM-Finale in Hockenheim mit Bremsproblemen zu kämpfen.

"Wir hatten schon bessere Trainings", meint der Audi-Fahrer. "Aber wir haben das Problem gefunden."

Was genau am Fahrzeug mit der Startnummer 48 nicht gestimmt hat, erklärt Audi-DTM-Leiter Dieter Gass: "Augenscheinlich war eine Schraube reingefallen, die das Bremspedal blockiert hat."

Mortara hat im 2. Training den 14. Platz belegt.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Veranstaltung Hockenheim 2
Rennstrecke Hockenheim
Fahrer Edoardo Mortara
Teams Team Abt
Artikelsorte News
Tags audi, dieter gass, dtm, schraube, training