Vertragsverlängerung: Hankook bleibt bis 2019 Reifenpartner der DTM

Der südkoreanische Reifenhersteller Hankook hat seinen Vertrag mit der DTM vorzeitig um drei Jahre verlängert und stellt der Rennserie bis einschließlich 2019 Pneus zur Verfügung.

„Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Hankook und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens und seiner Reifentechnologie“ hätten die DTM-Verantwortlichen von der Fortführung der Partnerschaft überzeugt, meint Serienchef Hans-Werner Aufrecht.

Hankook rüstet die DTM bereits seit 2011 mit Einheitsreifen aus.

 

 

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Artikelsorte News
Tags dtm, hankook, reifen, vertrag