Zum DTM-Abschied: Martin Tomczyk fährt in Hockenheim mit Goldhelm

Beim letzten DTM-Rennwochenende seiner Karriere startet Martin Tomczyk mit einem besonderen Helmdesign.

Der Deutsche, DTM-Champion von 2011, tritt am Hockenheimring mit einem goldenen Kopfschutz an.

Tomczyk beendet seine DTM-Karriere nach 16 Saisons, in denen er erst für Audi und zuletzt für BMW fuhr.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Veranstaltung Hockenheim 2
Rennstrecke Hockenheim
Fahrer Martin Tomczyk
Teams BMW Team Schnitzer
Artikelsorte News
Tags design, dtm, finale, gold, helm, helmdesign, hockenheim, hockenheimring