Formel 1 2017

Formel 1 2017: Kanada sichert sich Platz im Kalender

Der Große Preis von Kanada wird auch in der Formel-1-Saison 2017 ausgetragen. Das vermeldet der Bürgermeister von Montreal nach einer Einigung mit den Verantwortlichen.

"Es wird den Grand Prix geben", versichert Bürgermeister Denis Coderre. "Die Formel 1 ist unheimlich wichtig für uns und eine der bedeutendsten Großveranstaltungen in Montreal."

Allerdings war Montreal beim jüngsten Formel-1-Kalenderentwurf für 2017 noch mit der Bemerkung "Bestätigung ausstehend" versehen gewesen – weil nötige Renovierungsarbeiten an der Rennstrecke, die eigentlich für das kommende Jahr geplant waren, nicht zugesichert worden waren.

Laut Coderre werden die Bauarbeiten nun wohl bis 2019 aufgeschoben.

Ob die neue Vereinbarung mit der Formel 1 über 2017 hinaus gültig ist, ist unklar.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Artikelsorte News
Tags bürgermeister, denis coderre, f1, formel 1, kanada, montreal, vertrag
Topic Formel 1 2017