Formel 1 Montreal: "Opa" Hamilton fährt Bestzeit im ersten Training

Kurz nach Premiere eines neuen Werbespots markiert Lewis Hamilton im ersten Training zum Grand Prix von Kanada in Montreal die Bestzeit – Crash von Felipe Massa nach DRS-Defekt.

Die Formel-1-Teams haben den Fahrbetrieb zum Grand Prix von Kanada eröffnet. Bei perfekten äußeren Bedingungen am Freitagvormittag Ortszeit legte Lewis Hamilton (Mercedes) die erste Session-Bestzeit auf den 4,361 Kilometer langen Asphalt der Ile Notre-Dame.

Hamilton, von dem kurz zuvor ein neuer Werbespot veröffentlicht wurde, umrundete den Circuit Gilles Villeneuve in 1:14,755 Minuten und hatte damit nach Ablauf der 90 Minuten einen Vorsprung von 0,331 Sekunden auf seinen Mercedes-Teamkollegen, WM-Spitzenreiter Nico Rosberg.

Bildergalerie: Formel 1 in Montreal

Sebastian Vettel (Ferrari) hatte als Dritter knapp eine halbe Sekunde Rückstand. Max Verstappen (Red Bull) und Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari rundeten die Top 5 zum Montreal-Auftakt ab.

Die Top 10 wurden von Valtteri Bottas (Williams), Nico Hülkenberg (Force India), Carlos Sainz Jr. (Toro Rosso), Sergio Perez (Force India) und Fernando Alonso (McLaren) vervollständigt.

Ergebnis: 1. Freies Training in Montreal

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo, der vor zwei Jahren in Montreal seinen ersten Grand-Prix-Sieg eingefahren hatte, verpasste die Top 10 als Elfter knapp. Indes traten am McLaren von Jenson Button (12.) wieder einmal technische Probleme auf. Der Brite musste lange in der Box ausharren.

Crash von Felipe Massa – wieder in Kurve 1...

Nach etwa 25 Minuten sorgte Felipe Massa (Williams; 14.) mit einem Abflug für eine Unterbrechung mit der Roten Flagge. Der Brasilianer krachte an exakt der Stelle in die Reifenstapel, an der er vor zwei Jahren nach Kollision mit Sergio Perez (Force India) heftig abgeflogen war.

Diesmal passierte Massas Einschlag mit dem Heck seines Autos voran und verlief somit deutlich harmloser. Als Ursache wird von Williams ein nicht korrekt schließender verstellbarer Heckflügel (DRS) angegeben.

Das zweite Freie Training geht von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr MESZ über die Bühne.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung GP Kanada
Rennstrecke Circuit Gilles-Villeneuve
Fahrer Lewis Hamilton
Teams Mercedes
Artikelsorte Trainingsbericht