GP Mexiko: Mercedes mit Nico Rosberg an der Spitze

Mercedes-Fahrer Nico Rosberg hat beim Trainingsauftakt in Mexiko die Tagesbestzeit erzielt.

Der Deutsche bewegte seinen Silberpfeil in 1:21,531 Minuten um den neu in den Formel-1-Kalender aufgenommenen Kurs in Mexiko-Stadt und war damit mehr als zwei Zehntel schneller als sein schärfster Verfolger Daniil Kvyat (Red Bull).

Hinter Daniel Ricciardo (Red Bull) klassierte sich Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes) auf Position vier. Sein Rückstand auf Teamkollege Rosberg: 0,430 Sekunden. Weitere 0,023 Sekunden hinter Hamilton folgte Sebastian Vettel (Ferrari) als Fünfter.

Nico Hülkenberg (Force India) verpasste den Einzug in die Top 10 um 0,001 Sekunden und musste sich mit Rang elf zufriedengeben. Max Verstappen (Toro Rosso) blieb indes komplett ohne Zeit.

Der Formel-1-Teenager leistete sich bereits nach wenigen Minuten im 2. Freien Training einen Abflug und knallte ausgangs der Stadion-Passage in die Streckenbegrenzung. Für ihn war die Einheit damit beendet.

Kurz nach dem Ende einer mehrminütigen Unterbrechung zur Bergung des gestrandeten Verstappen-Fahrzeugs brach das Auto von Valtteri Bottas (Williams) am Ende der Zielgeraden plötzlich aus und schrammte an der Wand entlang. Er konnte jedoch weitermachen.

Eine halbe Stunde vor Schluss sorgte Romain Grosjean (Lotus) für die zweite Rotphase des Trainings, indem er seinen Rennwagen vermutlich mit defektem Getriebe am Streckenrand abstellte.

Kurz vor dem Fallen der Zielflagge gingen schließlich erste Regentropfen über der Strecke nieder, sodass keine Rundenzeit-Verbesserungen mehr möglich waren.

Das 3. Freie Training folgt am Samstag ab 17 Uhr MEZ. Die Qualifikation wird anschließend ab 20 Uhr MEZ ausgetragen.

Das Ergebnis des 2. Freien Trainings:

Pos.FahrerTeamRundenzeitAbstandR.
1  Nico Rosberg   Mercedes 1:21,531   36
2  Daniil Kvyat   Red Bull Racing 1:21,776 +0,245 27
3  Daniel Ricciardo   Red Bull Racing 1:21,868 +0,337 28
4  Lewis Hamilton   Mercedes 1:21,961 +0,430 33
5  Sebastian Vettel   Ferrari 1:21,984 +0,453 32
6  Kimi Räikkönen   Ferrari 1:22,399 +0,868 33
7  Valtteri Bottas   Williams 1:22,721 +1,190 28
8  Fernando Alonso   McLaren 1:22,993 +1,462 36
9  Jenson Button   McLaren 1:23,109 +1,578 25
10  Felipe Massa   Williams 1:23,289 +1,758 32
11  Nico Hülkenberg   Force India 1:23,290 +1,759 34
12  Pastor Maldonado   Team Lotus 1:23,363 +1,832 24
13  Carlos Sainz Jr.   Toro Rosso 1:23,364 +1,833 41
14  Felipe Nasr   Sauber 1:23,430 +1,899 39
15  Sergio Perez   Force India 1:23,597 +2,066 33
16  Romain Grosjean   Team Lotus 1:23,614 +2,083 26
17  Marcus Ericsson   Sauber 1:24,533 +3,002 34
18  Alexander Rossi   Manor 1:25,940 +4,409 29
19  Will Stevens   Manor 1:26,968 +5,437 28
   Max Verstappen   Toro Rosso  ohne Zeit  

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung GP Mexiko
Rennstrecke Autodromo Hermanos Rodriguez
Teams Mercedes
Artikelsorte Trainingsbericht