Größere Tribünen: Noch mehr Zuschauer beim Formel-1-Rennen in Mexiko?

Der Promotor des Großen Preises von Mexiko 2016 sagte gegenüber Motorsport.com, dass die Zuschauerkapazität für das diesjährige Formel-1-Rennen erhöht werden könnte, da das Rennen bereits jetzt fast ausverkauft sei.

Die Veranstaltung im vergangenen Jahr war mit 336.174 Zuschauern sehr gut besucht gewesen. Nur beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone kamen mehr Zuschauer an die Strecke.

Nachdem die Formel 1 über 23 Jahre nicht in Mexiko gefahren war, hatte der Präsident und Geschäftsführer von CIE, Alejando Soberon, ein „noch besseres Erlebnis“ für 2016 versprochen.

„Wir sind mit dem Ergebnis aus dem vergangenen Jahr zufrieden, aber es gibt immer Bereiche, die verbessert werden können“, sagte er gegenüber Motorsport.com.

Der Formel-1-Kalender 2016

„Der Verkauf läuft seit drei Wochen und schon jetzt haben wir 80 Prozent der Kapazität erreicht. Es läuft gut und es gibt ein großes Interesse von Leuten aus anderen Ländern, zu uns zu kommen – das Interesse ist im Gegensatz zum vergangenen Jahr nochmals gestiegen.“

„Wir sind sehr optimistisch, was das Rennen in diesem Jahr betrifft. Wir erwägen sogar, die Kapazität gegenüber dem vergangenen Jahr zu steigern. Es gibt keinen Zweifel, dass es wieder zu einem Ausverkauf kommen wird.“

 

Großer wirtschaftlicher Nutzen

Soberon hebt die wirtschaftliche Wirkung der Veranstaltung hervor, denn es hat 232,8 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 208,2 Millionen Euro) zur mexikanischen Wirtschaftsleistung und 277,8 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 248,4 Millionen Euro) zur weltweiten medialen Publicity beigetragen.

„Das vergangene Jahr war eine Herausforderung, aber wir sind stolz, dass Mexiko die Welt überraschen konnte“, sagte er.

Bildergalerie: Der Große Preis von Mexiko 2015

„Die Veranstaltung hat einen großen Bekanntheitsgrad erreicht und wir glauben, dass das Konzept des Rennens in Mexiko erfolgreich war – ebenso wie die Integration des Stadions für das Erlebnis der Zuschauer. Das hat sehr gut funktioniert.“

„Wir haben ein Team, das hart daran arbeitet, den Zuschauern ein noch besseres Erlebnis zu bieten. Wir sind zufrieden, aber auch sehr beschäftigt.“

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung GP Mexiko
Rennstrecke Autodromo Hermanos Rodriguez
Artikelsorte News
Tags formel 1, gp mexiko, mexiko, stadion