Formel 1 2017

Kevin Magnussen wechselt für 2017 in der Formel 1 zu Haas

Kevin Magnussen verlässt seinen aktuellen Arbeitgeber Renault und wird 2017 für Haas in der Formel 1 antreten.

Nach Informationen von Motorsport.com wird Kevin Magnussen einen Zwei-Jahresvertrag bei den Amerikanern unterzeichnen und Esteban Gutierrez als Teamkollege von Romain Grosjean ersetzen.

Der Däne kam 2016 nach einem Jahr als McLaren-Pilot (2014) und Ersatzfahrer bei dem Teams aus Woking (2015) mit Renault in die Formel 1 zurück. Bei dem französischen Team konnte man dem 24-Jährigen jedoch keine Zukunft garantieren und zögerte die Verkündung der Cockpitbesetzung für 2017 immer weiter hinaus. 

Nico Hülkenberg steht bereits als Renault-Pilot für 2017 fest, nachdem Magnussen zu Haas wechselt, hat nun Jolyon Palmer beste Chancen, ein weiteres Jahr bei seinem Team zu bleiben.

Esteban Ocon, der ebenfalls auf der Wunschliste bei Renault stehen soll, steht wohl vor einem Wechsel zu Force India.

Mit Informationen von Jonathan Noble und Pablo Elizalde

 

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Kevin Magnussen
Teams Renault F1 Team , Haas F1 Team
Artikelsorte News
Tags formel 1, haas, magnussen, renault
Topic Formel 1 2017