Lance Stroll: Warum Bekanntgabe als Formel-1-Fahrer bei Williams dauert

Lance Stroll ist der Favorit auf das zum Ende der Formel-1-Saison 2016 von Felipe Massa geräumte Williams-Cockpit. Bis zur Bekanntgabe wird es aber noch ein paar Wochen dauern.

Im Transferkarussell für die Formel-1-Saison 2017 fügen sich die einzelnen Bausteine langsam zusammen. Am Freitag wurde Nico Hülkenbergs Wechsel von Force India zu Renault offiziell gemacht. Eines der Teams, die ihre Fahrpaarung für 2017 bislang noch nicht bekanntgegeben haben, ist Williams.

Valtteri Bottas wird aller Voraussicht nach bleiben. Dass der Finne gegenwärtig auch mit Renault verhandelt, ist eher als Druckmittel für ein höheres Williams-Gehalt zu verstehen. Neuer Teamkollege von Bottas und damit Nachfolger des zum Saisonende zurücktretenden Felipe Massa wird aller Voraussicht nach Lance Stroll.

Vor 2 Wochen kürte sich Stroll zum Champion in der Formel-3-Europameisterschaft. Williams lässt sich mit der Bekanntgabe der Verpflichtung aber noch Zeit und das hat einen Grund. Stroll wird erst am 29. Oktober 18 Jahre alt. Weil Williams' Hauptsponsor die Wermutmarke Martini ist, will man Schwierigkeiten vermeiden und abwarten, bis der Kanadier die 18 voll gemacht hat.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Lance Stroll
Teams Williams
Artikelsorte News
Tags Lance Stroll, aufstieg, bekanntgabe, f1, martini, stroll, williams