Liberty Media erwägt Formel-1-Streams im Internet

Der neue Formel-1-Besitzer Liberty Media plant, in Zukunft Formel-1-Rennen per Live-Stream zu zeigen.

Liberty Media wägt zurzeit verschiedene Möglichkeiten ab, um die Reichweite und Ertragskraft der Formel 1 auszubauen.

Eine dieser Alternativen ist, den Zuschauer einen Online-Stream der Formel-1-Rennen anzubieten.

Liberty-Media-Geschäftsführer Greg Maffei sagte: "Wir sind freuen uns darauf, die großen Mengen an Videodaten zu nutzen und sie in ein Premium-Produkt zu verpacken. Aufgrund der globalen Natur und der engagierten Fangemeinde sieht es so aus, als würde ein "Over-the-Top"-Produkt für uns und die Zuschauer Sinn machen."

"Wir müssen noch einige Dinge klären, die die Rechte betreffen. Sie sind nicht unzugänglich. Zudem müssen wir mit den Teams über eine Lösung und das Vorgehen sprechen."

"Neben der Arbeit am Produkt selbst, gibt es also noch Dinge bezüglich der Lizenz, die wir klären müssen. Diese Hürden sind jedoch nicht unüberwindbar."

"Wir wissen noch nicht, wie das endgültige Produkt letztlich aussehen wird. Wir sind noch in der Anfangsphase, aber es hat großes Potenzial."

Der Investitionsplan

Das Produkt soll Liberty Media helfen, Einnahmen zu erzielen. Zudem will Maffei weitere Investitionen tätigen, um den Sport noch besser zu bewerben.

"Ich erwarte im operativen Geschäft keine großen Reduktionen. Ich sehe viel Positives wie steigende Einnahmen durch die Übertragungen."

Bildergalerie: Die Formel 1 gastiert in Mexiko

"Wir werden trotzdem weiter investieren. Einerseits sollen diese Investitionen ins Management und andererseits in 'Over-the-Top'-Produkte fließen."

Maffei hofft zudem, dass der Formel-1-Kauf im Frühjahr 2017 abgeschlossen werden kann: "Die Formel 1 ist ein weltweites Motorsport-Unternehmen mit Kultcharakter. Es war eine einzigartige Gelegenheit, ein eigenes weltweit operierendes Sport-Franchise zu besitzen."

"Wir sehen in der Formel 1 eine große Möglichkeit, unsere operativen Geschäfte und die Finanzen auf alles Gebieten zu steigern. Egal ob durch die Veranstalter, die Übertragungen oder durch Sponsoren, es gibt ein großes Potenzial, um Einnahmen zu erzielen. Aufgrund der digitalen Medien und der Fanartikel eröffnen sich uns zudem völlig neue Einnahmequellen."

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Artikelsorte News
Tags formel 1, liberty media, livestream