Formel 1 2017

Marcus Ericsson bleibt 2017 bei Sauber

Ein weiteres Cockpit ist für 2017 vergeben: Am Montag hat Sauber bestätigt, dass Marcus Ericsson auch 2017 für den Rennstall aus der Schweiz antreten wird.

"Es ist großartig, dass ich ein weiteres Jahr für Sauber fahren werde", sagte Ericsson. "Ich bin nun zwei Jahre bei Sauber und ich fühle mich hier wirklich wie zu Hause.“

"Einen großen Dank an alle im Team, dass sie mir weiter vertrauen. Aus meiner persönlichen Sicht konnte ich mich in der bisherigen Zeit bei Sauber als Fahrer enorm weiterentwickeln. Wir hatten Auf und Abs, doch wir hielten immer zusammen und arbeiteten so hart, wie wir konnten."

"Mit dem neuen Besitzer erhielt das ganze Team einen kräftigen Schub, der uns alle in eine neue, spannende Ära führen wird. Viele Motorsport-Spezialisten kommen zum Team, was ein gutes Zeichen für die Zukunft ist.”

"Mein Ziel für 2017 ist es, auf meine Leistung aus der zweiten Saisonhälfte aufzubauen und weiter hart mit dem Team zu arbeiten. Ich kann die Saison 2017 kaum erwarten, damit wir unseren Weg ins Mittelfeld antreten können, mit dem Ziel, regelmäßig in die Punkteränge zu fahren."

In dieser Saison ist der 26-Jährige bisher ohne Punkte, im Gegensatz zu Teamkollege Felipe Nasr, der mit Platz 9 in Brasilien die ersten 2 Zähler für das Team in diesem Jahr holen konnte. Wie es mit dem Brasilianer weitergeht, ist aber noch offen.

"Wir freuen und sehr, ankündigen zu können, dass Marcus 2017 bei Sauber bleibt", sagte Teamchefin Monisha Kaltenborn. "Marcus hat bei uns eine sehr schwierige Zeit erlebt und diese sehr gut gemeistert."

"In den vergangenen zwei Jahren verbesserte er sich signifikant – sowohl was seine Persönlichkeitsentwicklung anbelangt, wie seine Fähigkeiten auf und abseits der Strecke, speziell wenn die Umstände nicht leicht sind."

"Er ist nicht nur ein guter Rennfahrer, sondern auch ein wichtiger Teamplayer, der es mit seiner positiven Einstellung versteht, mit einem Team zu arbeiten und alle zu motivieren."

"Die Formel 1 startet 2017 in eine neue Ära und ich bin zuversichtlich, dass wir auf Marcus zählen können, das Team wieder in den Wettbewerb zu bringen."

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Marcus Ericsson
Teams Sauber
Artikelsorte News
Tags ericsson, formel 1, sauber
Topic Formel 1 2017