Max Verstappen stellt Aussagen klar, dass Jacques Villeneuve "selbst jemand getötet" habe

Nach Jacques Villeneuves Bemerkungen über Max Verstappen und dessen "inakzeptables" Verhalten auf der Strecke hatte der Niederländer zurückgeschlagen.

Jetzt erklärte Verstappen, dass einiges, was er gesagt habe, falsch in der Öffentlichkeit dargestellt worden sei.

Villeneuve hatte gegenüber Motorsport.com angedeutet., dass die FIA wohl eine schützende Hand über den 18-Jährigen halte und der seine Fahrweise ändern müsse, wenn er nicht eines Tages "jemand umbringen" wolle.

Daraufhin gab es Berichte, dass Verstappen angeblich gesagt habe: "Er [Villeneuve] sollte vorsichtig sein, bei dem, was er sagt, denn er hat schon jemand umgebracht."

Das habe er nie so gesagt, versicherte der Red-Bull-Racing-Pilot am Samstag und habe sich nur allgemein auf tödliche Unfälle bezogen.

"Es wurde nicht alles, was ich gesagt habe, auf der Website geschrieben. Ich sagte, dass das respektlos gegenüber der Familie sei, über Todesfälle zu sprechen ", sagte er gegenüber Motorsport.com.

"Ich habe mich auf die Zwischenfälle bezogen, die 2001 passiert sind. Aber sie haben meine Bemerkung 'respektlos gegenüber der Familie' nicht geschrieben. Ich habe also nichts schlechtes über die Familie gesagt, ich sagte, es sei von ihm respektlos gegenüber der Familie, so etwas zu sagen."

Ich sagte nicht "totgefahren", ich sagte tödlicher Unfall."

Was Max Verstappen wirklich gesagt hat

Hier ist das gesamte Gespräch mit Max Verstappen in Niederländisch mit einer Übersetzung.

Villeneuve zegt dat je beschermd wordt.
Villeneuve sagt, dass Sie beschützt werden.

"Maar hij moet een beetje oppassen met zijn uitspraken over dat iemand doodgaat want hij heeft zelf iemand doodgereden. Dus hij moet gewoon even rustig doen."
"Er sollte ein bisschen aufpassen, was er sagt, dass jemand sterben wird, weil er selbst schon jemand getötet hat. Er sollte ich also etwas beruhigen." 

Daar erger je dus aan, daar wind je je wel over op.
Das ärgert Sie also und machst sie wütend.

"Nee, uiteindelijk niet maar hij moet gewoon wel even naar zichzelf kijken naar wat hij in zijn carrière heeft gedaan. Ik vind het niet respectvol naar de familie toe van de persoon die overleden is."
"Nicht wirklich, aber er sollte besser selbst in den Spiegel schauen um zu sehen, was er in seiner Karriere gemacht hat. Ich finde es respektlos gegenüber der Familie der Person, die gestorben ist."

Mit Informationen von Jonathan Noble

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Jacques Villeneuve , Max Verstappen
Teams Red Bull Racing
Artikelsorte News
Tags formel 1, verstappen, villeneuve