Formel 1 2017

Noch ein Formel-1-Teenager: Williams bestätigt Lance Stroll für 2017

Nach Max Verstappen kommt nun ein 2. Teenager in die Formel 1: Das britische Traditionsteam Williams hat den 18-jährigen Kanadier Lance Stroll verpflichtet.

Einig war man sich schon seit geraumer Zeit, hat die Bekanntgabe der Neuverpflichtung jedoch bewusst hinausgezögert: Hauptsponsor Martini und ein erst 17-jähriger Fahrer hätten sich nicht gut miteinander vereinbaren lassen.

Doch seit dem 29. Oktober 2016 ist Stroll volljährig, weshalb nun die Präsentation am Teamsitz in Oxford erfolgte.

Stroll hat 2016 mit 14 Siegen aus 30 Rennen überlegen den Titel in der Formel-3-EM gewonnen. Er ist bereits seit gut einem Jahr im Nachwuchskader von Williams, nachdem er zuvor in gleicher Rolle bei Ferrari unter Vertrag gestanden hatte.

Fotos: Williams-Fahrerbekanntgabe für 2017

Seit 2014 hat Stroll jedes Jahr eine Meisterschaft für sich entschieden: 2014 die italienische Formel 4, 2015 die Toyota-Formelserie in Australien/Neuseeland und 2016 die Formel-3-EM.

Mit seinem Aufstieg aus der Formel 3 direkt in die Formel 1 tritt Stroll nicht nur aufgrund seines Alters in die Fußstapfen von Max Verstappen. Der Niederländer hatte vor 2 Jahren diesen großen Schritt – ohne Zwischenstation GP2 oder Renault-World-Series – ebenfalls getan.

Als zweiten Fahrer bestätigte das Team aus Grove - wie erwartet - Valtteri Bottas.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Fahrer Lance Stroll
Artikelsorte News
Tags f1, formel 1, martini, williams
Topic Formel 1 2017