Video: Neue Ansätze für geschlossene Cockpits in der Formel 1

Sieht so die Zukunft der Formel 1 aus? Giorgio Piola stellt die jüngsten Ansätze für geschlossene Cockpits in einem Video dar!

Durch den tödlichen Unfall von IndyCar-Pilot Justin Wilson im August 2015 ist das Thema, Fahrer in Formelautos besser zu schützen, erneut ins Bewusstsein gerufen worden.

Der Automobil-Weltverband (FIA) hatte bereits vor geraumer Zeit entsprechende Studien in Auftrag gegeben. Es wurden auch bereits diverse Maßnahmen getestet – von einer Flugzeugkanzel bis hin zu einem vorgelagerten Überrollbügel.

In seinem neuen Video stellt Motorsport.com-Experte Giorgio Piola dar, wie eine Sicherheitsstruktur aus drei Elementen aussehen könnte. Er vergleicht dies mit einem Vorschlag, den das Mercedes-Werksteam eingebracht hat.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Artikelsorte Feature
Tags fia, giorgio piola