Bonaldi Motorsport startet 2016 mit zwei Lamborghini-Autos im GT-Masters

Der italienische Sportwagen-Hersteller Lamborghini ist in diesem Jahr wieder im GT-Masters vertreten: Bonaldi Motorsport bringt zwei Fahrzeuge der Marke an den Start.

Das hat der Rennstall aus Italien um Teamchef Michele Brusa in dieser Woche bei seiner Saisonpräsentation in Bergamo bekanntgegeben.

Zum Einsatz kommen zwei neue Autos des Typs Huracan GT3.

Mit Informationen von Franco Nugnes

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien GT-Masters
Teams Bonaldi Motorsport
Artikelsorte News
Tags lamborghini, lamborghini huracan gt3