50 Jahre Team Penske

Roger Penske und Co. feiern in der Saison 2016 ein großartiges Jubiläum: 50 Jahre Team Penske.

Seit 1966 bringt der 78-jährige Motorsport-Tycoon seine Boliden an den Start, nachdem er seine eigene Rennfahrerkarriere beendet hatte.

1969 gab es den ersten offiziellen Penske-Boliden in einem Indy 500, 1972 siegte sein damaliger Stammpilot Mark Donohue. Ein halbes Jahr später holte Donohue für Team Penske in Riverside auch den ersten NASCAR-Erfolg.

Heute ist das Penske-Zahlenwerk in Sachen IndyCars, NASCAR Sprint-Cup und NASCAR Xfinity-Serie wahrlich beeindruckend.

Seit der Saison 1969 gab es für Team Penske nicht weniger als 3.754 Starts. 327 Mal stand ein Penske-Bolide in der Victory Lane, darunter 16 Mal beim Indy 500.

Zusammengerechnet, also alle drei US-Serien mit Fahrer- und Ownerwertung, gab es für Roger Penske 18 Meisterschaften zu feiern.

Rechnet man die US-amerikanischen Sportwagen dazu, dann kommt man auf insgesamt 424 Penske-Siege, 487 Pole-Positions und 28 nationale Meisterschaften.

"Wir sind sehr stolz auf das, was Team Penske in den letzten 50 Jahren alles erreicht hat", sagt Roger Penske. "Die Feierlichkeiten zu unserem 50. Geburtstag sollen die harte Arbeit, die Vorbereitung und die Umsetzung unserer Team über diese ganzen Jahre hinweg abbilden. Die Saison 2016 wird für uns alle eine ganz spezielle Saison werden."

Entsprechend umfangreich wird das Penske-Jubiläum gefeiert.

Der Startschuss erfolgt am 20. Januar mit einer Spezial-Ausstellung in der NASCAR Hall of Fame in Charlotte.

Ab Februar gibt es eine zweite Ausstellung in der Hall of Fame des Indianapolis Motor Speedways.

Zusätzlich wird eine eigene Penske Hall of Fame eingeführt. Eine eigene, jährliche Ehrung also, die für aktuelle und ehemalige Mitarbeiter geschaffen wird.

Über die gesamte Saison 2016 wird es diverse Aktionen geben, über deren Details zur Stunde noch nichts genaues bekannt ist. Nur soviel: Viele historische Interviews genauso wie spezielle Paint-Schemes oder eine eigene Merchandise-Linie.

Am 19. Mai steigt im Penske-Hauptquartier in Charlotte ein großer Fan-Day mit vielen aktuellen und ehemaligen Piloten.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien IndyCar
Teams Team Penske
Artikelsorte News