Ganassi: Max Chilton macht IndyCar-Aufgebot 2016 komplett

Ex-Formel-1-Pilot Max Chilton steigt nach einer Indy-Lights-Saison in die IndyCar-Serie auf und fährt 2016 alle Rennen im vierten Ganassi-Boliden.

Chip Ganassi Racing wird auch in der IndyCar-Saison 2016 als Vier-Wagen-Team auftreten. Neben den drei bereits bestätigten Fahrern – Titelverteidiger Scott Dixon sowie dessen angestammte Teamkollegen Tony Kanaan und Charlie Kimball – stößt ein Rookie zum elfmaligen Meisterteam, das auch in diesem Jahr auf Antrieb und Aero-Kit von Chevrolet setzt: Max Chilton hat den Zuschlag für das Cockpit des Ganassi-Boliden mit der Startnummer 8 erhalten. Der Brite ist für alle 16 Saisonrennen gesetzt.

Nachdem Chilton in den Jahren 2013 und 2014 Stammfahrer für Marussia in der Formel 1 war, wechselte er über den Großen Teich nach Amerika und bestritt im vergangenen Jahr den Großteil der Indy-Lights-Saison für das britische Carlin-Team. Auf dem Iowa Speedway gelang ihm dabei der erste Sieg. Zudem schaffte der Brite fünf weitere Male den Sprung auf das Podest. Die Gesamtwertung schloss er trotz zweier ausgelassener Rennen auf Platz fünf ab.

Nun steht Chilton vor seinem IndyCar-Debüt. „Ich könnte nicht glücklicher sein”, strahlt der 24-Jährige angesichts der Verpflichtung bei Chip Ganassi Racing. „Diese Organisation fußt auf dem Gewinnen, wie elf IndyCar-Titel unterstreichen”, sagt der Brite und hat sofort ein Lob für Teambesitzer Chip Ganassi parat: „Mit Chip zusammenzuarbeiten, ist der Traum jedes Fahrers. Im Laufe der Jahre hat er in so vielen verschiedenen Rennserien so viel erreicht. Ich kann es kaum erwarten, für ihn zu fahren.”

Seinen ersten IndyCar-Renneinsatz hat Chilton am 13. März beim Saisonauftakt in St. Petersburg, wo er im vergangenen Jahr auch sein Indy-Lights-Debüt gab. Der ab sofort vom Briten pilotierte Ganassi-Chevy mit der Startnummer 8 wurde in der IndyCar-Saison 2015 von zwei Piloten gefahren: Sage Karam und Sebastian Saavedra.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien IndyCar
Fahrer Max Chilton
Teams Chip Ganassi Racing
Artikelsorte News