DTM-Champions Rockenfeller und Scheider bei 24 Stunden Nürburgring

Die beiden ehemaligen DTM-Titelträger Mike Rockenfeller und Timo Scheider treten beim berühmten 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife an.

Rockenfeller und Scheider, die übrigens auch in der DTM-Saison 2016 Teamkollegen sein werden, fahren gemeinsam beim Team Land Motorsport.

Ebenfalls im Cockpit des Audi R8 LMS, den der deutsche Rennstall an der Nordschleife verwendet, sitzen dann Marc Basseng sowie Connor de Phillippi.

Auch BMW schickt aktuelle DTM-Piloten ins Rennen: Augusto Farfus, Maxime Martin, Martin Tomczyk und Marco Wittmann sind im Mai beim 24-Stunden-Rennen aktiv.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Langstrecke , DTM
Veranstaltung 24h Nürburgring
Rennstrecke Nürburgring
Fahrer Martin Tomczyk , Timo Scheider , Augusto Farfus , Mike Rockenfeller , Maxime Martin , Marco Wittmann
Teams Land Motorsport
Artikelsorte News
Tags AJFFC, audi, audi r8, bmw, bmw m6, langstrecke, langstreckenrennen, nordschleife, nurburgring