Moto2 & Moto3 Phillip Island: Poles für Binder & Lüthi

Thomas Lüthi hat sich im Sturz-Reigen des Moto2-Qualifyings die Pole gesichert. In der Moto3 war Brad Binder nicht zu stoppen.

Beim Großen Preis von Australien wird der Schweizer Thomas "Tom" Lüthi in der Moto2-Klasse von der Pole-Position aus ins Rennen gehen. Er qualifizierte sich 0,059 Sekunden vor Mattia Pasini und deren 0,065 vor Sam Lowes.

Starkes Qualifying für Deutsche und Schweizer

Sandro Cortese holte sich den vierten Startplatz und eröffnet damit morgen die zweite Startreihe. Sein Teamkollege Jonas Folger wurde Sechster und schaffte damit ebenfalls den Sprung in Reihe zwei.

Jesko Raffin, SAG Team
Jesko Raffin holte mit Startplatz 5 sein bestes Quali-Ergebnis in der Moto2-WM.

Foto Gold and Goose Photography

Grund zum Feiern für die Eidgenossen: Neben der Pole-Position für Lüthi kann die Schweiz auch den fünften Startplatz von Jesko Raffin feiern, der damit bei weitem sein bestes Qualifying-Ergebnis feierte.

Raffin mischte kräftig an der Spitze mit, übernahm mehrfach die Spitze. Bei seinem finalen Angriff auf die Pole aber stürzte er und zerstörte seine Maschine schwer. Raffin selbst blieb dem ersten Anschein nach unverletzt.

Es war ein wahrer Sturz-Reigen, das Qualifying der Moto2-Klasse. Lowes und Johann Zarco stürzten gleich zwei Mal, auch Pole-Sitter Lüthi musste zu Boden. Auch Alessandro Nocco, Franco Morbidelli, Hafizh Syahrin, Icer Lecuona, Alex Marquez, Takaaki Nakagami und Simone Corsi stürzten.

Alex Rins ging vor seinem finalen Angriff der Sprit aus und er musste an die Box rollen, Lorenzo Baldassarri blieb am Boxenausgang mit einem Problem stehen und schob zurück an die Box. Rins holte Startplatz 16, Baldassarri wurde 8.

Moto3: Binder mit knapper Pole

In der Moto3-Klasse holte sich Weltmeister Brad Binder um 0,094 Sekunden vor Fabio Quartararo die Pole-Position, Nicolo Bulega wurde Dritter.

Für den Deutschen Philipp Öttl lief es nicht zusammen: Mit 1,934 Sekunden Rückstand wurde er 20.

 

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Moto2 , Motorrad , Moto3
Veranstaltung Phillip Island
Rennstrecke Phillip Island Grand Prix Circuit
Artikelsorte Qualifyingbericht
Tags australiangp, australien, großer preis von australien, moto2, moto3, motogp, qualifying