Kein Stoner-Comeback in Australien: Barbera bekommt 2. Ducati-Chance

Aus einem Sensations-Comeback von Casey Stoner bei seinem Heimrennen im MotoGP-Kalender wird nichts, denn Ducati hält an Hector Barbera als Ersatzmann für Andrea Iannone fest.

Ducati-Werkspilot Andrea Iannone wird nach den Rennen in Misano, Alcaniz und Motegi auch am kommenden Wochenende beim Grand Prix von Australien auf Phillip Island nicht fahren können. Der Italiener laboriert noch immer an der Wirbelverletzung, die er sich beim Trainingssturz Anfang September in Misano zugezogen hat.

Iannone-Comeback frühestens in Sepang

Wie Ducati am Rande des Grand Prix von Japan bestätigt hat, wird der Ersatzfahrer auf Phillip Island derselbe sein wie in Motegi: Hector Barbera. "Wir haben heute Morgen erfahren, dass Andrea nicht vor Sepang zur Verfügung stehen wird und wir glauben, dass Hector die Chance verdient, weiter mit uns zusammenzuarbeiten", so Ducatis MotoGP-Projektleiter Paolo Ciabatti am Sonntag in Motegi.

Barbera fuhr die für ihn bislang unbekannte Desmosedici GP des Jahrgangs 2016 im Qualifying in Motegi auf Platz 8. Im Rennen stürzte der Spanier, rappelte sich aber wieder auf und kam als 17. ins Ziel.

Die bei seinem angestammten Arbeitgeber Avintia Racing freigewordene Ducati Desmosedici GP14.2 wurde am Japan-Wochenende von Mike Jones gefahren. Der Australier kam bei seinem MotoGP-Debüt direkt hinter Barbera auf Platz 18 ins Ziel.

Mit dem neuerlichen Bekenntnis zu Barbera hat sich die ohnehin geringe Wahrscheinlichkeit auf einen Ducati-Renneinsatz von Casey Stoner bei dessen Heimspiel zerschlagen. Stoner ist seit Beginn des Jahres 2015 Testfahrer im italienischen Team, mit dem er in der Saison 2007 den MotoGP-Titel gewonnen hat.

Bei seinem Heimrennen auf Phillip Island hat es Stoner in den Jahren 2007 bis 2012 auf 6 Siege in ununterbrochener Reihenfolge gebracht. Der "Aussie" triumphierte dort jedes Mal, wenn er mit Werksmaterial angetreten ist: 4 Siege mit Ducati und 2 Siege mit Honda.

Mit Informationen von Oriol Puigdemont

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung GP Australien
Rennstrecke Phillip Island Grand Prix Circuit
Fahrer Hector Barbera , Andrea Iannone
Teams Ducati Team , Avintia Racing
Artikelsorte News
Tags australien, barbera, ducati, ersatz, iannone, motogp, phillip island