Loris Baz muss Misano-MotoGP auslassen, Xavi Fores kommt

Loris Baz hat sich bei seinem schweren Sturz zusammen mit Pol Espargaro doch Brüche zugezogen. In Misano wird er vom ehemaligen Deutschen Superbike-Meister Xavi Fores ersetzt.

Die Untersuchungen in der Schweiz haben bei Loris Baz keine guten Nachrichten gebracht: Der Franzose hat sich beim schweren Sturz in Silverstone doch Brüche zugezogen. Doktor Finn Malher stellte im Hospital de la Tour in Merin, Schweiz, Frakturen am Schienbein und im obersten Fußwurzelknochen fest.

Baz hat jetzt Ruhe verordnet bekommen und wird in Misano durch den 30-jährigen Spanier Xavi Fores ersetzt.

„Eine Operation ist nicht möglich und ich muss mich jetzt einfach ausruhen und das Rennen in Misano leider verpassen“, so Baz. „Trotzdem hatte ich noch Glück, dass ich bei dem Sturz in Silverstone keine schlimmeren Verletzungen davongetragen habe.“

Es ist nach seinem Abschuss von Mugello schon das zweite Mal in dieser Saison, dass Baz aussitzen muss. „Es tut mir für das Team echt leid, denn in den letzten Rennen haben wir ein gutes Comeback gestartet. Das ist nach dem Rückschlag von Mugello nun schon der Zweite in dieser Saison, aber ich muss positiv bleiben und nach vorne schauen.“

Baz will Fores dennoch zur Seite stehen und ihm Ratschläge geben.

„Ich freue mich wahnsinnig über diese Chance im Avintia Racing Team“, so der ehemalige IDM Superbike Meister Xavi Fores. „Ich bin mir sicher, dass das ein besonderes Erlebnis wird. Mein Ziel ist es, maximalen Spaß zu haben und den Druck zu Hause zu lassen.“

„Ich habe nichts zu beweisen, das Motorrad ist gänzlich anders als alles, was ich je zuvor gefahren bin. Ich muss clever sein, denn für mich wird alles neu sein, ich will einfach nur Spaß haben.“

„Das wichtigste wird sein, dass ich keine Fehler mache und mich nicht verletze, denn ich habe nächste Woche mit meinem WSBK-Team ein Rennen in Deutschland“, so Fores weiter. Kommende Woche gastiert die Superbike-WM am Lausitzring.

„Ich wünsche auch Loris eine schnelle und gute Besserung! Bleib ruhig, mein Freund, ich kümmere mich um deine BabyDesmo.“

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP , Motorrad
Veranstaltung GP San Marino
Rennstrecke Misano
Fahrer Javier Fores , Loris Baz
Teams Avintia Racing
Artikelsorte News