MotoGP gibt modifizierten Kalender für 2016 heraus

Der Motorrad-Weltverband (FIM) hat einen modifizierten Kalender für die MotoGP-Saison 2016 präsentiert. Vier Termine wurden geändert.

Es betrifft die Veranstaltungen in Deutschland, Großbritannien, Malaysia und in Valencia.

Silverstone, das eigentlich am 17. Juli 2016 als Gastgeber herhalten sollte, trägt sein MotoGP-Rennen nun erst im September aus. Der Sachsenring hingegen übernimmt den freigewordenen Termin im Juli.

Malaysia wurde ans Ende der Asien-Tour gesetzt, sodass Formel 1 und MotoGP nicht mehr binnen einer Woche am Sepang International Circuit fahren. Zudem wurde das Saisonfinale in Valencia um eine Woche auf den 13. November 2016 verschoben.

Der modifizierte MotoGP-Kalender 2016:

Datum

Rennstrecke

18.-20.03.2016

 Losail

01.-03.04.2016

 Termas de Rio Hondo

08.-10.04.2016

 Austin

22.-24.04.2016

 Jerez

06.-08.05.2016

 Le Mans

20.-22.05.2016

 Mugello

03.-05.06.2016

 Barcelona

24.-26.06.2016

 Assen

15.-17.07.2016

 Sachsenring

12.-14.08.2016

 Red Bull Ring

19.-21.08.2016

 Brünn

02.-04.09.2016

 Silverstone

09.-11.09.2016

 Misano

23.-25.09.2016

 Aragon

14.-16.10.2016

 Motegi

21.-23.10.2016

 Phillip Island

28.-30.10.2016

 Sepang

11.-13.11.2016

 Valencia

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Artikelsorte News
Tags fim