Sachsenring 2016 mit dem weltweit zweitgrößten MotoGP-Publikum

Der Große Preis von Deutschland auf dem Sachsenring hat in der MotoGP-Saison 2016 den 2. Platz beim Publikumszuspruch belegt.

Insgesamt strömten im Sommer 212.411 Zuschauer an die deutsche Rennstrecke bei Hohenstein-Ernstthal, um die Motorrad-WM vor Ort zu verfolgen.

Übertroffen wird dieser Wert nur von der Veranstaltung am Red-Bull-Ring in Spielberg mit über 215.000 Fans auf den Tribünen.

Der Sachsenring ist auch in der MotoGP-Saison 2017 Austragungsort für den Grand Prix von Deutschland. Dann bereits zum 20. Mal in Folge seit 1998. Zudem feiert der Kurs im kommenden Jahr sein 90-jähriges Bestehen.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung GP Deutschland
Rennstrecke Sachsenring
Artikelsorte News
Tags adac, deutschland, fans, jubiläum, motogp, motorrad, motorrad-wm, sachsenring, zuschauer