Danica Patrick erzielt bestes NASCAR-Saisonergebnis

Knapp vorbei an den Top 10, aber trotzdem solide unterwegs: NASCAR-Pilotin Danica Patrick hat in Charlotte ihr bestes Ergebnis der Saison 2016 eingefahren.

Die US-Amerikanerin wurde im 500-Meilen-Rennen auf Position 11 abgewinkt.

"Ich hatte auf ein Top-10-Ergebnis gehofft, aber Jamie McMurray hat mich noch in der letzten Runde überholt und ich landete auf Platz 11", sagt Patrick.

Sie zeigt sich trotzdem zufrieden: "Es war unsere bisher beste Leistung in diesem Jahr. Das nehmen wir also gerne mit und versuchen nun, in den verbleibenden Rennen daran anzuknüpfen. Wir wollen uns für 2017 in eine bessere Ausgangslage manövrieren."

Patrick, die einzige Frau in der NASCAR-Topliga Sprint-Cup, belegt aktuell den 23. Gesamtrang.

Seit ihrem NASCAR-Debüt in der Saison 2012 hat die Chevrolet-Pilotin insgesamt 6 Top-10-Platzierungen erzielt.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien NASCAR Sprint-Cup
Veranstaltung Charlotte 2
Rennstrecke Charlotte Motor Speedway
Fahrer Danica Patrick
Teams Stewart-Haas Racing
Artikelsorte News
Tags charlotte, danica, danica patrick, nascar