Neuer Audi-Tourenwagen gibt Renndebüt auf der Nordschleife

Der neue TCR-Tourenwagen von Audi steht vor seiner Premiere in der VLN auf der Nürburgring-Nordschleife.

Beim Saisonfinale der Langstrecken-Meisterschaft werden insgesamt 2 Fahrzeuge des Typs RS 3 LMS eingesetzt, am Steuer sitzen Jordi Gene/Kelvin van der Linde und Rahel Frey/Christopher Haase.

Eingesetzt werden die Autos von Phoenix Racing und in der Klasse SPX, weil der Audi-Neuwagen noch nicht für die TCR-Kategorie SP3T homologiert ist.

Der Audi RS 3 LMS war erst kürzlich vorgestellt worden. Ab 2017 können Kundenteams damit an den verschiedenen TCR-Rennserien und weiteren Meisterschaften teilnehmen.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien VLN , TCR
Veranstaltung VLN 10
Rennstrecke Nürburgring
Fahrer Jordi Gene , Rahel Frey , Christopher Haase , Kelvin van der Linde
Teams Phoenix Racing
Artikelsorte News
Tags audi, audi rs 3 lms, nordschleife, tcr, tourenwagen, vln