WEC: Robert Kubica testet in Bahrain LMP1-Auto

Der ehemalige Formel-1-Pilot Robert Kubica wird beim WEC-Rookie-Test am morgigen Sonntag zum ersten Mal einen LMP1-Sportwagen testen.

Robert Kubica, der von 2006 bis 2010 in der Formel 1 für Sauber und Renault antrat, wird mit dem ByKolles CLM P1/01-AER das leistungsstärkste Auto seit seinem Karriereende in der Formel 1 fahren.

Von 2013 bis 2015 fuhr der Pole in der WRC, machte aber mehr durch spektakuläre Unfälle auf sich aufmerksam als durch Ergebnisse.

In diesem Jahr gab der 31-Jährige Gastspiele bei den 12 Stunden von Mugello, der Renault Sport Trophy in Spa und bei den 6 Stunden von Vallelunga.

Ob der Test am Sonntag zu einem Vollzeit-Engagment 2017 in der WEC bei ByKolles führt, bleibt abzuwarten.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WEC
Fahrer Robert Kubica
Teams Kolles Racing
Artikelsorte News
Tags bahrain, kubica, wec