Hyundai vor Präsentation des WRC-Neuwagens für 2016

Der neue Hyundai i20 für die Rallye-WM (WRC) steht in den Startlöchern und soll noch in dieser Woche offiziell vorgestellt werden.

„Wir haben rund 8.000 Testkilometer unter Wettbewerbsbedingungen absolviert. Nun freuen wir uns darauf, das neue Fahrzeug der Öffentlichkeit zu präsentieren“, sagt Hyundai-Teamchef Michel Nandan.

Dem Neuwagen ist in der WRC aber nur eine kurze Dienstzeit beschieden: Bereits nach der Saison 2016 wird er ausgemustert, weil 2017 neue Regeln in der Rallye-WM eingeführt werden.

Ursprünglich hätte der überarbeitete i20 bereits in der WRC-Saison 2015 zum Einsatz kommen sollen. Es kam allerdings zu Verzögerungen im Homologierungsprozess, weshalb die Premiere auf 2016 verschoben wurde.

Hyundai tritt auch im kommenden Jahr mit Thierry Neuville, Dani Sordo und Haydon Paddon an.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WRC
Fahrer Daniel Sordo , Hayden Paddon , Thierry Neuville
Teams Hyundai Motorsport
Artikelsorte News