Mit neuen Farben: M-Sport stellt neues WRC-Fahrzeug für 2016 vor

M-Sport hat den neuen Ford Fiesta für die Rallye-WM (WRC) 2016 vorgestellt und zugleich eine neue Farbgebung präsentiert.

Künftig tritt die Mannschaft um Teamchef Malcolm Wilson in Blau und Schwarz an.

„Wir wollten das Design des Fahrzeugs nicht völlig verändern, sondern haben es stattdessen weiterentwickelt“, sagt Wilson, dessen Autos 2015 noch in Blau-Weiß an den Start gegangen waren.

„Die neuen Farben verschaffen unserem Team ein frisches Aussehen.“

Neu sind auch manche Akteure: Mads Östberg kommt von Citroën und übernimmt einen der M-Sport-Fiestas. Ebenfalls in den neuen Farben unterwegs ist 2016 Elfyn Evans, allerdings in der WRC2-Kategorie.

Alle Fotos vom M-Sport-Neuwagen finden Sie in unserer Bildergalerie!

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WRC
Fahrer Mads Ostberg , Elfyn Evans , Eric Camilli
Artikelsorte News