Rallye Spanien: Dani Sordo nach turbulenter 1. Etappe in Führung

Nach abwechslungsreicher 1. Etappe der Rallye Spanien liegt Hyundai-Pilot Dani Sordo an der Spitze, während Sebastien Ogier für Volkswagen auf Titelkurs fährt.

Die Rallye Spanien ist die drittletzte Station im WRC-Kalender 2016 und bei dieser hat der dreimalige und amtierende Weltmeister Sebastien Ogier (Volkswagen) seinen 2. Matchball, um Titel Nummer 4 seiner WRC-Karriere unter Dach und Fach zu bringen. Nach der Freitagsetappe, die überwiegend auf Schotter gefahren wurde und teilweise im Zeichen starker Regenfälle stand, liegt Ogier auf Kurs.

Bildergalerie: Rallye Spanien

Im Anschluss an die Rallye Spanien werden in dieser Saison nur noch maximal 56 Punkte vergeben. Ogier führt die Gesamtwertung gegenwärtig mit 68 Punkten Vorsprung auf Volkswagen-Teamkollege Andreas Mikkelsen an und liegt auch nach der 1. Etappe vor dem Norweger. Nach 7 von insgesamt 19 Wertungsprüfungen rangiert Ogier an 2. Stelle, Mikkelsen liegt auf Rang 3.

In Führung liegt Dani Sordo (Hyundai), nachdem er sich bei seinem Heimspiel auf WP 5, WP 6 und WP 7 jeweils die Bestzeit geholt hatte. Sordos Vorsprung auf Ogier beträgt 17 Sekunden. Mikkelsen liegt nach 2 Reifenschäden und Bremsproblemen 18 Sekunden hinter dem Tabellenführer aus Frankreich zurück.

Die Top 5 werden abgerundet von den Hyundai-Piloten Thierry Neuville und Hayden Paddon. Neuville hatte auf WP 2 die Bestzeit markiert und lag vorübergehend in Führung.

Jari-Matti Latvala fuhr Bestzeit auf WP 3 und WP 4, doch auf WP 5 musste der Volkswagen-Pilot mit gebrochener Radaufhängung passen. Er wird am Samstag unter Rally2-Regularien wieder antreten.

Frust einmal mehr auch für Kris Meeke. Der Citroen-Pilot legte auf WP 2 einen Überschlag hin, konnte aber weiterfahren und rangiert weiterhin in den Top 10. Ebenfalls in den Top 10 liegt Ott Tänak, der mit seinem DMACK-Ford die Zuschauerprüfung am Donnerstagabend (WP 1) gewonnen hatte.

Werde Teil von etwas Großem!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WRC
Veranstaltung Rallye Spanien
Fahrer Daniel Sordo , Sébastien Ogier
Teams Hyundai Motorsport , Volkswagen Motorsport
Artikelsorte Etappenbericht
Tags freitag, rallye-wm, spanien, wrc