Campos präsentiert Sonderlackierung in Gedenken an Adrian Campos

Campos wird seinen im Januar verstorbenen Gründer Adrian Campos mit einer Tributlackierung gedenken - Das Team veröffentlichte erste Fotos

Campos präsentiert Sonderlackierung in Gedenken an Adrian Campos

Campos-Gründer Adrian Campos ist am 27. Januar 2021 an einer Aortendissektion verstorben. Das Team hat jetzt eine spezielle Lackierung in Gedenken an den ehemaligen Formel-1-Rennfahrer präsentiert. Die Lackierung wird sowohl in der Formel 2 als auch Formel 3 gefahren werden.

Die Fahrzeuge werden nicht mehr im traditionellen Orange erstrahlen, sondern wurden in schwarz-weiß umlackiert. Diese Farben nutzte das Team im Jahr 1998 in dessen ersten Saison nach der Gründung durch Adrian Campos. Der Gründer des Rennstalls wurde 60 Jahre alt.

Campos Racing

Campos Racing startet im Jahr 2021 im traditionellen Schwarz-Weiß

Foto: Campos Racing

Die Unterschrift des Spaniers prangt außerdem auf den Motorhauben der Autos für das Jahr 2021. "Campos Racing wird mit seinen Formelautos an Adrian Campos gedenken. Es kommen Lackierungen zum Einsatz, wie sie im ersten Jahr verwendet wurden", heißt es im Statement des Teams. Die Sonderlackierung soll im gesamten Jahr 2021 genutzt werden.

"Campos Racing verweist mit dem Schwarz-Weiß auf die Wurzeln des Teams", heißt es weiter. "Das ist die Lackierung, die in unserer Rennsport-Geschichte am häufigsten verwendet wurde." Die charakteristischen Rechtecke prangten im Jahr 1998 auch auf den Autos von Marc Gene und Antonio Garcia.

Campos Racing

Adrian Campos' Unterschrift prangt auf den Motorhauben

Foto: Campos Racing

In der Formel-2-Saison 2021 werden Ralph Boschung und Gianluca Petecof in den Autos sitzen. Die Bestätigung des kompletten Fahrerkaders für die Formel 3 steht noch aus. Bisher wurden Amaury Cordeel und Lorenzo Colombo seitens Campos bestätigt.

Mit Bildmaterial von Campos Racing.

geteilte inhalte
kommentare
Motorsport Games setzt Übernahme von Studio397 in Gang

Vorheriger Artikel

Motorsport Games setzt Übernahme von Studio397 in Gang

Nächster Artikel

Motorsport Network und Difuzed starten Joint Venture für Merchandising- und Lizenzgeschäft

Motorsport Network und Difuzed starten Joint Venture für Merchandising- und Lizenzgeschäft
Kommentare laden