DTM
02 Juli
Nächstes Event in
124 Tagen
R
Lausitzring
23 Juli
Nächstes Event in
145 Tagen
Formel E
26 Feb.
Event beendet
R
Riad 2
27 Feb.
FT3 in
00 Stunden
:
54 Minuten
:
06 Sekunden
WEC
R
8h Portimao
04 Apr.
Rennen in
36 Tagen
R
6h Spa
01 Mai
Rennen in
63 Tagen
Superbike-WM
R
07 Mai
Nächstes Event in
68 Tagen
21 Mai
Nächstes Event in
82 Tagen
Rallye-WM NASCAR Cup
R
Homestead
28 Feb.
Rennen in
1 Tag
MotoGP
25 März
Nächstes Event in
25 Tagen
R
Losail 2
02 Apr.
Nächstes Event in
33 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
12 Juni
Rennen in
105 Tagen
IndyCar
16 Apr.
Nächstes Event in
47 Tagen
R
St. Petersburg
23 Apr.
Nächstes Event in
54 Tagen
Formel 1
28 März
FT1 in
27 Tagen
18 Apr.
Rennen in
50 Tagen
W-Series
R
Le Castellet
25 Juni
Nächstes Event in
117 Tagen
R
Spielberg
02 Juli
Nächstes Event in
124 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Lamborghini Squadra Corse startet eigenen Kanal auf Motorsport.tv

Die Motorsport-Abteilung des italienischen Luxusherstellers wird dort die erfolgreichen Aktivitäten der Marke im GT- und Kundensport präsentieren

geteilte inhalte
kommentare
Lamborghini Squadra Corse startet eigenen Kanal auf Motorsport.tv

Lamborghini Squadra Corse, die Motorsport-Abteilung des italienischen Luxusherstellers, ist das neueste Mitglied in der beeindruckenden Liste von Automobil- und Motorsportmarken, die mit einem eigenen Kanal bei Motorsport.tv, der digitalen OTT-Plattform des Motorsport Network vertreten sind.

Nachdem Lamborghini in letzter Zeit wiederholt mit bedeutenden Siegen bei den Rolex 24 in Daytona, den 12 Stunden von Sebring und den von der SRO organisierten internationalen GT-Meisterschaften auftrumpfen konnte, hat sich das Unternehmen als einer der Hauptakteure im GT- und Kundensport positioniert. Mit dem Start des eigenen Kanals von Lamborghini bei Motorsport.tv können die Fans einen Blick hinter die Kulissen der GT- und Kundensport-Aktivitäten werfen.

Für die weltweit 56 Millionen monatlichen Nutzer von Motorsport Network zielt dieser maßgeschneiderte Kanal darauf ab, die Motorsport-DNA von Lamborghini und ihre Super-Trofeo-Meisterschaften zu präsentieren, die in Europa, Asien und den USA stattfinden. Das umfangreiche Wissen des Netzwerks über das Motorsport-Publikum gibt Lamborghini die nötigen Werkzeuge, um Fans zu erreichen, die bereits an Sportwagenrennen interessiert sind, aber auch neue Fans zu gewinnen, die durch die exklusiven Inhalte auf Motorsport.tv zu Stammfans gemacht werden können.

Motorsport.tv wird mit dieser jüngsten Ankündigung immer stärker, da Lamborghini der vierte Hersteller ist, der in den letzten sechs Monaten einen eigenen Kanal gestartet hat. Die OTT-Plattform, die sich schnell zur Anlaufstelle für Marken und Interessengruppen entwickelt, die im digitalen Bereich aktiv werden wollen, wird so zu einem digitalen Rennsport-Hub, an dem Fans von Motorsport und Autos teilhaben wollen.

Giorgio Sanna, Motorsportchef von Lamborghini sagt: "Nach den Erfolgen unserer Marke im Rennsport ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um unseren eigenen Motorsport.tv-Kanal zu starten. Die Reichweite von Motorsport Network bietet uns die Möglichkeit, unsere Geschichten einem neuen digitalen Publikum zu erzählen. Durch diesen Kanal können wir das Interesse an der Marke Lamborghini im Rennsport und unseren Super-Trofeo-Meisterschaften erhöhen, was dazu beiträgt, den Wert für beide zu steigern."

James Allen, Präsident von Motorsport Studios ergänzt: "Lamborghini ist eine Marke, die für Unverwechselbarkeit und Innovation steht. Sie schafft einzigartige Erlebnisse für ihre Kunden auf der Straße und der Rennstrecke. Und auch für die Fans gibt es dort eine Menge zu entdecken. Die Inhalte, die Lamborghini bei Motorsport.tv einbringt, werden nicht nur ein unverwechselbares Programmangebot schaffen, sondern wir werden sie auch über unsere Rennsport- und Automobil-Kanäle mit unserem eigenen Motorsport.tv-Player verbreiten können."

Mit Bildmaterial von Motorsport Network.

Motorsport Images unterstützt Ferrari bei Jubiläumsbuch zu 1000 Grands Prix

Vorheriger Artikel

Motorsport Images unterstützt Ferrari bei Jubiläumsbuch zu 1000 Grands Prix

Nächster Artikel

Race of Champions 2022: Neuer Kurs in Schweden für erstes Arktis-ROC

Race of Champions 2022: Neuer Kurs in Schweden für erstes Arktis-ROC
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Allgemeines