Motorsport.com und VICE Sports geben Content-Partnerschaft bekannt

MotorsportNetwork und VICE Sports sind eine Content-Partnerschaft mit ihren Plattformen eingegangen.

Miami, 14. Dezember 2015MotorsportNetwork, ein Multimedia-Unternehmen aus Miami, und VICE Sports, der VICE-Kanal für Sport und Sportbusiness, haben heute eine strategische Partnerschaft vorgestellt. Die beiden Unternehmen werden künftig Content auf ihren jeweiligen Plattformen austauschen.

Die Vereinbarung sieht vor, dass Motorsport.com ab sofort Motorsport-Inhalte wie News, Fotos und Videos in elf Sprachen für VICE bereitstellt. Von heute an sind daher die besten Inhalte von Motorsport.com auch auf VICE Sports abrufbar. Und dazu gehören spannende Themen wie Frauen in der Formel 1 oder die Bedeutung von sozialen Netzwerken für den Großen Preis von Brasilien 2015.

„Wir von VICE Sports freuen uns außerordentlich, eine Partnerschaft mit der weltweit führenden Motorsport-Plattform im Internet einzugehen“, sagt Will Kiersky, Publisher bei VICE Sports. „Wir haben lange nach dem richtigen Partner gesucht. Mit Motorsport.com haben wir unserer Meinung nach das beste Unternehmen der Branche gefunden. Dank dieser einmaligen Zusammenarbeit können wir unseren Lesern eine breite Palette an Motorsport-Inhalten zur Verfügung stellen und unsere Berichterstattung weiter ausbauen.“

VICE wurde 1994 als Punk-Magazin gegründet und hat sich in den vergangenen Jahren mit der Domain VICE.com zu einem führenden Multimedia-Netzwerk entwickelt. Zum Unternehmen gehören inzwischen auch zehn weitere Kanäle, die sich mit Themen wie Musik, Essen, Mode und mehr beschäftigen.

Seit 2014 ist VICE Sports am Markt tätig. Die Plattform hat sich rasch zu einer sehr beliebten Seite für Sportfans entwickelt. Gleich im ersten Jahr des Bestehens hat die Webseite den Webby-Award 2015 für die beste Sportseite erhalten.

Die Partnerschaft zwischen Motorsport.com und VICE Sports ist der erste Schritt einer inhaltlichen Zusammenarbeit der beiden Portale, die sukzessive ausgebaut werden soll.

„Die Partnerschaft zwischen Motorsport.com und VICE Sports wird das Content-Angebot für Motorsport-Enthusiasten rund um die Welt revolutionieren“, sagt John Lambos, Geschäftsführer bei GCA Savvian Advisors, die als Berater für Motorsport.com tätig sind.

Über Motorsport.com

Das 1994 gegründete Unternehmen versteht sich als technologisch fortschrittliches Netzwerk von Motorsport-Inhalten und verfügt über einen hervorragenden Distributionsapparat für Video- und Multimedia-Inhalte. Weltweit unterhält Motorsport.com Redaktionsbüros in 15 Ländern und ist derzeit in elf Sprachversionen verfügbar. Berichtet wird an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr.

Webseiten

Motorsport.com
Motor 1
Motorsport TV
360 Racing
Facebook
Twitter

Über VICE Sports

Vice Sports versteht sich als Kanal, der zum Wohle der Fans über das reine Sportgeschehen hinaus berichtet. Im Vordergrund der Berichterstattung sehen Videoinhalte und bekannte Stimmen, womit VICE Sports die schillernden Persönlichkeiten rund um den Sport auf einmalige Weise in Szene setzt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Scott Sebastian
Vizepräsident für PR und Marketing
Telefon: +1 312 519 5040
E-Mail: scott.sebastian@motorsport.com

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte Motorsport.com-News