Motorsport Images unterstützt Ferrari bei Jubiläumsbuch zu 1000 Grands Prix

ANZEIGE: Ferrari ist das einzige Team der Formel-1-Geschichte, das die Marke von 1000 WM-Rennen erreicht hat, und feiert dies mit einem besonderen Erinnerungsstück

Motorsport Images unterstützt Ferrari bei Jubiläumsbuch zu 1000 Grands Prix

Scuderia Ferrari: das einzige Team, das an 1000 Grands Prix der Formel-1-Weltmeisterschaft teilgenommen hat. Um diesen beim Grand Prix der Toskana 2020 in Mugello erreichten Meilenstein zu feiern hat der italienische Rennstall ein neues Buch in limitierter Auflage auf den Markt gebracht.

Gezeigt wird im Doppelbuch "Ferrari 1000 GP", das bei Duke Video erhältlich ist, die visuelle Geschichte der 1000 Formel-1-Rennen der Scuderia Ferrari. Dabei ist seit 1950 jedes einzelne Rennen, zu dem das Team angetreten ist, mit einem Bild vertreten.

Um diese monumentale Aufgabe bewältigen zu können, wandte sich Ferrari an Motorsport Images. So wurden von der international bestimmenden Fotoquelle zum Thema Motorsport und Automotive 130 Fotos für die einzigartige, ununterbrochene Ferrari-Sammlung zur Verfügung gestellt.

Nicht nur bezogen auf Formel-1-Fotos ist Motorsport Images die Anlaufstelle Nummer eins. Das Archiv umfasst mehr als 26 Millionen Bildmotive, die einerseits bis ins Jahr 1895 zurückreichen und anderseits das abdecken, was erst vor wenigen Sekunden auf der Rennstrecke passiert ist.

Rund um die Welt werden Redaktionen von Motorsport Images beliefert, wobei sowohl visuelle Inhalte für redaktionelle Plattformen bereitgestellt werden als auch mit Marken wie Rolex zusammengearbeitet wird, um überzeugende und aufregende Werbekampagnen zu erstellen.

Das exquisite Werk "Ferrari 1000 GP" veranschaulicht die umfangreiche Formel-1-Geschichte Ferraris - von Triumphen und Tragödien über die legendären Fahrer bis hin zu einigen der wunderschönen Autos, die Fans auf der ganzen Welt in Begeisterung versetzten und nach wie vor versetzen.

"Ferrari 1000 GP" ist ein Muss für jeden Motorsport-Sammler oder Ferrari-Liebhaber.

Mit Bildmaterial von Ferrari.

geteilte inhalte
kommentare
Update 19 zu Alex Zanardi: Bewegungen als Reaktion auf Stimmen

Vorheriger Artikel

Update 19 zu Alex Zanardi: Bewegungen als Reaktion auf Stimmen

Nächster Artikel

Lamborghini Squadra Corse startet eigenen Kanal auf Motorsport.tv

Lamborghini Squadra Corse startet eigenen Kanal auf Motorsport.tv
Kommentare laden