Motorsport Network übernimmt duPont Registry

Die marktbeherrschende Luxusauto-Plattform duPont Registry wird Teil der Driven-Lifestyle-Sparte von Motorsport Network

Motorsport Network übernimmt duPont Registry

Motorsport Network, die digitale Plattform mit einer weltweiten monatlichen Reichweite von 56 Millionen Auto- und Rennsportfans, übernimmt die renommierte Marke duPont Registry, die seit rund 36 Jahren Marktführer im Bereich Luxusautomobile ist und sich darauf spezialisiert hat, wohlhabende Käufer mit exotischen High-End-Autos von Luxusmarken zusammenzubringen.

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist duPont Registry die führende Plattform für die wohlhabende Kundschaft, wenn es um Kauf und Verkauf von klassischen, luxuriösen und exotischen Autos geht. Die Marke und die Publikationen von duPont Registry sind auf dem Luxusautomarkt führend. Mit einer beeindruckenden Reichweite von etwa 10 Millionen Followern in den sozialen Medien hat das Unternehmen ein äußerst exklusives und einflussreiches Publikum für sich gewonnen.

Motorsport Network wird duPont Registry strategisch im Zentrum seines neugeschaffenen Geschäftsbereichs "Driven Lifestyle" platzieren, um die Kultur, die Community und den Handel des weltweiten Luxus- und klassischen Automobil-Lifestyles in einem Ökosystem zu vereinen.

Zum Portfolio von Driven Lifestyle gehört Canossa Events, ein Synonym für exzellente Straßentouren, das jährlich mehr als 270 herausragende Events für Autoliebhaber organisiert.

Zu Canossa Events gehört Cavallino, ein herausragendes Unternehmen für Medien- und Concours-Veranstaltungen, das wegweisende Events für High-End-Autosammler und Autofans veranstaltet, wie etwa die 30. Auflage der Palm Beach Cavallino Classic.

In der Community ist FerrariChat eine führende globale soziale Plattform und die führende Stimme zu Ferrari, mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und 200.000 engagierten Mitgliedern.

Die 1985 gegründete Amalgam Collection nimmt einen einzigartigen Platz bei den edlen Automodellen ein. Sie stellt unvergleichliche Exemplare der legendärer und luxuriöser Autos der Welt maßstabsgetreu her. Mit dem schnell wachsenden globalen Markt für klassische, luxuriöse und exotische Autos und der steigenden Bedeutung des Online-Autohandels wird das Driven-Lifestyle-Portfolio die bestehende Infrastruktur von Motorsport Network international weiter ausbauen.

duPont Registry wurde 1985 von Thomas L. duPont und Steven B. Chapman gegründet

duPont Registry wurde 1985 von Thomas L. duPont und Steven B. Chapman gegründet

Foto: duPont Registry

Als Zentrum dieses leistungsstarken Netzwerks ist duPont Registry bereit für eine digitale Transformation, die seine Führungsposition als einflussreichster, innovativster und anspruchsvollster Marktplatz für Luxus- und Exotenautos weiter ausbaut und ein außergewöhnliches Erlebnis für denjenigen bietet, der sich einem automobilen Lebensstil verschrieben hat.

Die 1985 gegründete duPont Registry ist der Pionier des Marktes für Luxus- und exotische Automobile. Die Gründer Thomas L. duPont und Steven B. Chapman hatten die gemeinsame Vision, ein vierfarbiges Hochglanzmagazin für den Luxusautomobilmarkt herauszugeben, das wohlhabende Käufer mit High-End-Marken zusammenbringt.

Sobald die Übernahme der duPont Registry abgeschlossen ist, wird sich Steven B. Chapman als CEO und Präsident von duPont Publishing zurückziehen. Seine Söhne werden Anteilseigner bleiben. William Chapman wird als CEO fungieren und Steven Chapman jun. als Präsident. Die Chapman-Brüder werden die digitale Transformation von duPont Registry beaufsichtigen und die Plattform als Botschafter integrierter Geschäftslösungen für Kunden aufwerten.

Steven B. Chapman, CEO und Präsident von duPont Publishing: "Als wir duPont Registry vor 37 Jahren gegründet haben, konnte ich mir nicht vorstellen, welchen Einfluss unsere Marke auf den Markt für Luxus- und Exotenautos sowie auf das Segment des gehobenen Lebensstils haben würde."

"So fantastisch es auch war", so Chapman weiter, "dieses Unternehmen mit so vielen unglaublichen Menschen aufzubauen, so war es doch eine einmalige Erfahrung, meine Söhne von klein auf mit einzubeziehen. Es war immer mein Traum, dass sie eines Tages das Unternehmen leiten und das Erbe von duPont Registry weiterführen würden."

"Die duPont Registry ist mein Leben, seit ich 23 Jahre alt bin. Obwohl ich im Laufe der Jahre viele unaufgeforderte Angebote erhalten habe, konnten wir uns nie vorstellen, dieses großartige Unternehmen zu verkaufen. Mit dem Wissen, dass meine Söhne Anteilseigner bleiben und dass sie mit den Ressourcen und der Unterstützung von Motorsport Network stark in die Unternehmensführung involviert bleiben, kann ich es kaum erwarten, zu sehen, was die Zukunft bringt", so Chapman.

Ben Block, CEO von Motorsport Network: "Wir fühlen uns unglaublich geehrt, dass wir dieses prestigeträchtige Objekt zu unserem neuen Geschäftsbereich Driven Lifestyle hinzufügen können. Die duPont Registry war der erste Anbieter in ihrem Segment und hat mit ihrer Autorität ein Vertrauensverhältnis zum anspruchsvollen Publikum aufgebaut. Indem wir die technologische Expertise und die internationale Reichweite von Motorsport Network nutzen, werden wir das Benutzererlebnis verbessern, den Kunden innovativere Lösungen anbieten und das Geschäft weltweit vergrößern."

Mit Bildmaterial von duPont Registry.

geteilte inhalte
kommentare
Kuriose Szene beim Renault-Clio-Cup: Zu wenig Startplätze für das Feld!

Vorheriger Artikel

Kuriose Szene beim Renault-Clio-Cup: Zu wenig Startplätze für das Feld!

Nächster Artikel

Motorsport Network stärkt Führung im Kundenbereich mit CEO Motorsport.tv

Motorsport Network stärkt Führung im Kundenbereich mit CEO Motorsport.tv
Kommentare laden