Motorsport-Redakteur Damien Smith stößt zu Motorsport Network

Damien Smith übernimmt eine neue Aufgabe bei Autosport und stößt damit zum europäischen Team von Motorsport Network.

Miami, 24. Januar 2017Motorsport Network hat mit dem erfahrenen Magazin-Redakteur Damien Smith einen Neuzugang zu vermelden.

Smith übernimmt mit sofortiger Wirkung die neue Position des europäischen Chefredakteurs bei Autosport Media UK und arbeitet künftig im Autosport-Büro in London. Er berichtet direkt an den weltweiten Chefredakteur Charles Bradley, der sein Büro wiederum am Hauptsitz von Motorsport Network in Miami hat.

Smith war zuletzt 9 Jahre lang als Redakteur für das Magazin Motor Sport tätig und arbeitet von nun an eng mit den Marken Autosport und F1 Racing zusammen. Ihm stehen Anthony Rowlinson als Chefredakteur der Autosport-Gruppe und Autosport-Chefredakteur Edd Straw zur Seite. Zudem arbeitet Smith wieder mit dem bekannten Formel-1-Journalisten Nigel Roebuck zusammen, der 2017 zu Autosport zurückkehrt.

Auch Smith hat schon für Autosport gearbeitet, nämlich von 1996 bis 2007. Er hatte 2 Jahre lang die Rolle des Chefredakteurs inne.

"Nachdem er Autosport vor fast einem Jahrzehnt verlassen hatte, erzielte Damien große Erfolge bei Motor Sport", sagt Charles Bradley. "Mit seiner Verpflichtung unterstreichen wir erneut unser Vorhaben, in unsere kürzlich erworbenen Marken zu investieren und noch mehr Expertise an Bord zu holen."

"Damien bringt seine ganze Erfahrung von Motor Sport und seiner früheren Arbeit mit unseren Marken und all ihren digitalen, wöchentlichen und monatlichen Formaten in seine neuen Projekte ein. Ich habe keinen Zweifel daran, dass er sein Team bei der Vorbereitung der Motorsport-Saison 2017 zu immer noch besseren Leistungen anspornen wird."

Smith zeigt sich ebenfalls begeistert und meint: "Die rasche Expansion und die große Entschlossenheit von Motorsport Network haben mich schwer beeindruckt. Ich freue mich, die Gelegenheit zu haben, künftig meinen Teil dazu beizutragen. Autosport und F1 Racing kenne ich natürlich gut. Wieder mit diesen Marken zu arbeiten fühlt sich an, als würde ich nach Hause zurückkehren."

"Ich freue mich auch darüber, wieder eng mit meinem guten Freund und geschätzten Kollegen Nigel Roebuck zusammenarbeiten zu können. Das ist ein wichtiger Bonus", sagt Smith und fügt hinzu: "Es sind spannende Zeiten für Motorsport Networks und seine zahlreichen Marken."

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Tim Southers
PR, Motorsport Network
E-Mail: tim.southers@motorsport.com
Telefon: +1 828 449 5722

Über Motorsport Network

Motorsport Network ist ein vertikal integriertes Automotive- und Motorsport-Unternehmen mit Sitz in Miami, Florida. Zum Technologie-orientierten Unternehmen zählen ein weltweites Broadcast-Netzwerk, Live-Events, diverse Webseiten, Präsenzen in den sozialen Netzwerken und E-Commerce-Plattformen, Games, Analyse- und Redaktionsplattformen, die in 60 internationalen Märkten und auf 16 Sprachen verfügbar sind. Die Geschäftsidee ist, das Publikum für Automotive- und Motorsport-Inhalte zu begeistern und Kunden integrierte Lösungen anzubieten, womit sie mit einem weltweiten Publikum in Kontakt treten können.

Weitere Informationen über Motorsport Network und dessen Webseiten finden Sie unter:
http://www.motorsportnetwork.com

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte Motorsport.com-News
Tags autosport, motorsport.com, motorsport network