DTM
R
Monza
18 Juni
Nächstes Event in
68 Tagen
02 Juli
Nächstes Event in
82 Tagen
Formel E
27 Feb.
Event beendet
10 Apr.
Event beendet
WEC
01 Mai
Rennen in
20 Tagen
13 Juni
Rennen in
63 Tagen
Superbike-WM
21 Mai
Nächstes Event in
40 Tagen
11 Juni
Nächstes Event in
61 Tagen
Rallye-WM
26 Feb.
Event beendet
22 Apr.
Nächstes Event in
11 Tagen
NASCAR Cup
R
Martinsville
10 Apr.
Rennen in
04 Stunden
:
26 Minuten
:
28 Sekunden
MotoGP
04 Apr.
Event beendet
R
Portimao
16 Apr.
Nächstes Event in
5 Tagen
24h Le Mans IndyCar
16 Apr.
Nächstes Event in
5 Tagen
R
St. Petersburg
23 Apr.
Nächstes Event in
12 Tagen
Formel 1
28 März
Event beendet
W-Series
R
Le Castellet
25 Juni
Nächstes Event in
75 Tagen
R
Spielberg
02 Juli
Nächstes Event in
82 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

Motorsport.com erweitert sein globales Netzwerk mit dem Launch einer neuen Edition auf Polnisch

Die größte digitale Motorsport-Plattform der Welt fügt seiner internationalen Strategie eine 16. Länderedition hinzu

Motorsport.com erweitert sein globales Netzwerk mit dem Launch einer neuen Edition auf Polnisch

Motorsport Network, die integrierte digitale Plattform als Ziel für Millionen von Auto- und Rennsportfans, erweitert heute sein internationales Programm von Motorsport.com und startet die 16. Länderedition auf Polnisch.

Motorsport.com möchte die Leidenschaft für den Motorsport mit seiner fanbezogenen Strategie anheizen, indem man ein reichhaltiges Angebot an führenden Inhalten anbietet. Mit der bemerkenswerten Wiederbelebung von Robert Kubicas Formel-1-Karriere hatte eine eigene Länderedition von Motorsport.com auf Polnisch Priorität bei der Ausweitung der lokalen Editionen seines führenden Motorsport-Services.

Motorsport Network ist nun in 81 Märkten vertreten und zieht 43 Millionen User pro Monat an. Motorsport.com ist eine der Webseiten im umfangreichen digitalen Öksystem und bringt News, Videos, Informationen & Archiv wie auch Live-Events & Tickets für die Bereiche Motorsport und Automotive.

Die neue Ausgabe auf Polnisch bringt dem Portfolio von Motorsport.com ein neues Publikum auf einem Markt mit riesigem Potenzial. Die Wachstumsrate für die Registrierung neuer Fahrzeuge in Polen schlug 2018 sogar Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Die Annahme von E-Commerce wächst mit rund 23% pro Jahr rapide und schlägt Nachbarstaaten wie Ungarn, die Tschechische Republik und die Slowakei.

Polen

Die Weltkarte des Motorsport Networks wächst weiter an

Foto: Motorsport Network

Laut dem Reuters-Institut für Journalismus bezahlen 16 Prozent der Einwohner in Polen für Online-News-Content, was Platz 7 unter 35 europäischen Märkten bei der Neigung, für Qualitäts-Journalismus zu bezahlen, ausmacht. Und während der Markt im Bereich Medien, Technologie und Automotive in den vergangenen fünf Jahren stark gewachsen ist, repräsentiert Polen zudem ein enormes schlummerndes Potenzial, die durchschnittliche europäische Smartphone-Nutzung und Annahme von Social Media zu erreichen. Für die neueste Ausgabe von Motorsport.com gibt es daher Wachstumsmöglichkeiten.

Die Rennsport-Affinität in Polen wird stark durch den Support von Robert Kubica, dem hervorstechenden Rennfahrer des Landes, geprägt. Aber das Land ist auch ein wichtiger Markt in anderen Motorsport-Disziplinen, inklusive dem FIM Speedway Grand Prix, der sich mit weltbekannten Zweirad-Talenten inklusive Tomasz Gollob, Bartosz Zmarzlik, Patryk Dudek und Maciej Janowski brüstet. Das Land ist zudem Heimat der Polen-Rallye, und viele Fans verfolgen Offroad-Serien wie die WRC und die Dakar. Es gibt auch bemerkenswerte weibliche Fahrerinnen wie Malgorzata "Gosia" Rdest, die im ersten Rennen der W-Series am vergangenen Wochenende in die Top 10 kam.

Die Edition in Polen wird von Ryszard Turski geleitet - einem erfahrenen Automotive- und Motorsport-Publisher, der zuvor die lokale Ausgabe von Motorsport Networks F1 Racing herausgegeben hat. Ihm zur Seite steht Marcin Biernacki, Gründer einer der bekanntesten Motorsport-Webseiten in Polen, Autoklub.pl, die das Rückgrat der neuen Polnisch-Ausgabe von Motorsport.com bildet.

James Allen, President of Global Operations bei Motorsport Network: "Polen ist ein sehr aufregender Markt. Seit langem besitzt er Fans mit unglaublicher Leidenschaft für alle Arten von Motorsport, gleichzeitig besitzt er wachsende kommerzielle Möglichkeiten. Von daher ist es strategisch gesehen komplett logisch, ihn als Länderversion unserem globalen Portfolio hinzuzufügen."

Ryszard Turski, Redakteur Motorsport.com Polen: "Wir erleben hier den nächsten Interessens-Boom im Motorsport. Robert Kubica zurück auf internationaler Bühne zu haben und zu unserer neuen Seite beitragen zu sehen, ist eines von vielen Attributen des großartigen neuen Services für Fans in Polen. Wir sind die Pforte für eine fantastische Anzahl an Inhalten und Services, die Motorsport Network polnischen Motorsport-Fans anbieten kann."

Mit Bildmaterial von Motorsport Network.

geteilte inhalte
kommentare
Jenson Button stellt neuen Rundenrekord in Bathurst auf

Vorheriger Artikel

Jenson Button stellt neuen Rundenrekord in Bathurst auf

Nächster Artikel

Temposünder Lukjanuk muss 10 Tage Sozialdienst ableisten

Temposünder Lukjanuk muss 10 Tage Sozialdienst ableisten
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Allgemeines