BMW X7: Erste Bilder

geteilte inhalte
kommentare
BMW X7: Erste Bilder
29.12.2017, 08:01

Das dickste SUV von BMW wird Ende 2018 offiziell vorgestellt

 
Sechsmal X: Eigentlich würde man davon ausgehen, das es BMW nicht an SUVs mangelt. Doch besonders der US-Markt giert nach einem richtig dicken Modell, am liebsten ein Siebensitzer im Format eines VW Atlas (5,04 Meter) und Mercedes GLS (5,13 Meter). Gesagt, getan: Ende 2018 bringt BMW den G07 auf den Markt. So lautet der interne Baureihencode für den X7. Aktuell laufen bereits die ersten Vorserienmodelle vom Band.

X7-Fertigung in den USA

Die Produktion von Vorserienmodellen dient dazu, die spätere Serienfertigung abzusichern und zu optimieren. Gebaut wird der BMW X7 naheliegenderweise im US-Werk Spartanburg. Dort laufen unter anderem schon der X5 und der X6 vom Band, auf denen der X7 aber nicht basiert. Zudem ist man so direkt im wichtigsten Markt präsent. Viel gibt BMW zum X7 noch nicht preis, auch die Vorserienfahrzeuge werden noch getarnt. Wir rechnen aber mit einer Länge von rund 5,10 Meter.

Von Plug-in-Hybrid bis Zwölfzylinder

Details wie die schmalen LED-Scheinwerfer und der riesige Grill sind hingegen ... weiterlesen bei Motor1 Deutschland: BMW X7: Erste Bilder
 
Bildergalerie zum Beitrag BMW X7: Erste Bilder
 
Nächster Automotive Artikel
Nio ES8: China-E-SUV mit Wechselakku

Vorheriger Artikel

Nio ES8: China-E-SUV mit Wechselakku

Nächster Artikel

Über 1.000 PS in der E-Klasse

Über 1.000 PS in der E-Klasse
Load comments

Artikel-Info

Rennserie Automotive
Artikelsorte News