DTM
10 Juli
-
12 Juli
Nächstes Event in
45 Tagen
R
Anderstorp
31 Juli
-
02 Aug.
Nächstes Event in
66 Tagen
E-Sport
16 Mai
-
16 Mai
Event beendet
23 Mai
-
23 Mai
Event beendet
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächstes Event in
79 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächstes Event in
177 Tagen
Superbike-WM
R
Donington
03 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
38 Tagen
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächstes Event in
87 Tagen
Rallye-WM
R
Finnland
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
72 Tagen
R
Neuseeland
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächstes Event in
100 Tagen
NASCAR Cup
R
Charlotte
23 Mai
-
24 Mai
Event beendet
R
Charlotte 2
27 Mai
-
27 Mai
Nächstes Event in
1 Tag
MotoGP
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächstes Event in
72 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächstes Event in
79 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächstes Event in
109 Tagen
IndyCar
04 Juni
-
06 Juni
Nächstes Event in
9 Tagen
R
Indianapolis-GP 1
02 Juli
-
04 Juli
Nächstes Event in
37 Tagen
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Nächstes Event in
37 Tagen
16 Juli
-
19 Juli
Nächstes Event in
51 Tagen
W-Series
R
Norisring
10 Juli
-
11 Juli
Nächstes Event in
45 Tagen
R
Brands Hatch
22 Aug.
-
23 Aug.
Nächstes Event in
88 Tagen
Details anzeigen:

Emerson Fittipaldi enthüllt Details zu seinem neuen Sportwagen EF7

geteilte inhalte
kommentare
Emerson Fittipaldi enthüllt Details zu seinem neuen Sportwagen EF7
Autor:
13.02.2017, 11:58

Der frühere Formel-1-Weltmeister Emerson Fittipaldi gibt Auskunft über einige Merkmale des neuen Fittipaldi EF7, den er zusammen mit Pininfarina und HWA entwickelt.

Emerson Fittipaldi
Fittipaldi EF7 Vision Gran Turismo by Pininfarina
Emerson Fittipaldi
Motorsport.com und Emerson Fittipaldi stiften Awards für die Kartserien von MAXSpeed Entertainment
Emerson Fittipaldi

So soll das Chassis der Supersportwagens komplett aus Kohlefaser bestehen, um einerseits den Fahrer optimal zu schützen. Andererseits soll dieser Leichtbau auch hohe Geschwindigkeiten ermöglichen.

"Wichtig war mir beim Design des EF7, dass das Auto nicht nur pure Leidenschaft und Adrenalin übermittelt. Es soll auch gutmütig und sicher für Piloten aller Niveaus sein", erklärt Fittipaldi.

Sein Sportwagen wird nur etwa 1.000 Kilogramm wiegen und von einem 600 PS starken V8-Saugmotor angetrieben werden. Motor und Getriebe des Fahrzeugs wurden komplett in Eigenregie von Fittipaldis Firma entwickelt und gebaut.

"Unsere Kunden dürfen mit Zuverlässigkeit und geringen Unterhaltskosten rechnen", sagt Fittipaldi. Zur Wartung des Fahrzeugs sei nur eine kleine Crew erforderlich. "Das bedeutet: Mehr Zeit auf der Strecke und viel mehr Fahrfreude."

Der Fittipaldi EF7, der in limitierter Stückzahl entsteht und am 7. März 2017 bei der Autoshow in Genf offiziell vorgestellt wird, spielt künftig auch eine Rolle in der beliebten PlayStation-Spieleserie Gran Turismo.

Weitere Details zum Fahrzeug werden in den kommenden Tagen unter folgenden Adressen veröffentlicht:

Facebook: www.facebook.com/PininfarinaSpA

Instagram: @PininfarinaSpA

Instagram: @fittipaldimotors

Twitter: @PininfarinaSpA

YouTube: www.youtube.com/pininfarinaofficial

www.pininfarina.com

www.fittipaldimotors.com

Bildergalerie: Erste Fotos vom Aston Martin AM-RB 001

Vorheriger Artikel

Bildergalerie: Erste Fotos vom Aston Martin AM-RB 001

Nächster Artikel

Bildergalerie: Concours d'Elegance 2017 in Boca Raton

Bildergalerie: Concours d'Elegance 2017 in Boca Raton
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Automotive
Event Motorshow in Genf
Fahrer Emerson Fittipaldi
Urheber Stefan Ehlen