Monger vor Rennsport-Rückkehr in der Formel 3

geteilte inhalte
kommentare
Monger vor Rennsport-Rückkehr in der Formel 3
Autor: André Wiegold
27.03.2018, 12:31

Billy Monger wird am kommenden Wochenende beim Saisonauftakt der britischen Formel-3-Meisterschaft im Oulton Park sein Rennsport-Comeback feiern

Billy Monger makes his single seater racing car comeback by testing a Carlin run MSV Formula 3 car
Billy Monger makes his single seater racing car comeback by testing a Carlin run MSV Formula 3 car
Billy Monger makes his single seater racing car comeback by testing a Carlin run MSV Formula 3 car
Billy Monger makes his single seater racing car comeback by testing a Carlin run MSV Formula 3 car
Billy Monger makes his single seater racing car comeback by testing a Carlin run MSV Formula 3 car
Billy Monger makes his single seater racing car comeback by testing a Carlin run MSV Formula 3 car
Lewis Hamilton, Mercedes AMG F1, Toto Wolff, Executive Director Mercedes AMG F1, Billy Monger

Am kommenden Wochenende feiert Billy Monger seine Rückkehr in den Motorsport: Er wird in der britischen Formel-3-Meisterschaft beim Saisonauftakt am Oulton Park für Carlin an den Start gehen. In den vergangenen Wochen absolvierte der junge Rennfahrer viele erfolgreiche Testfahrten für das Team. Für Monger wird es das erste Rennen nach seinem Unfall in Donington sein, bei dem er im April 2017 beide Beine verloren hat.

Sein Einsatzfahrzeug wurde an seine Bedürfnisse angepasst: Er beschleunigt, indem er mit der rechten Hand ein Paddle am Lenkrad bedient. Mit der linken Hand schaltet Monger durch die Gänge und mit seinem rechten Stumpf betätigt er die Bremse. Carlin erhielt von den Verantwortlichen der Serie eine Sondererlaubnis, ein viertes Fahrzeug einzusetzen.

Ein Sprecher sagt: "Er wird dieses Wochenende definitiv an den Start gehen. Es ist toll, ihn wieder dabei zu haben. Er motiviert das Team, ist wettbewerbsfähig und hat das Potenzial noch viel mehr zu erreichen." Das Team wolle dabei helfen, mit Monger das Maximum aus seinen Möglichkeiten herauszuholen.

Bildergalerie: Billy Monger im Jahr 2018

Der Brite erhielt nach dem Crash auf der ganzen Welt Unterstützung, unter anderem auch von den Formel-1-Stars Lewis Hamilton und Jenson Button. Sein Schicksal bewegte viele Motorsportfans, die dem heute 18-Jährigen mit Spenden halfen. Mit der Crowdfunding-Aktion sammelte die Familie insgesamt 850.000 Pfund (rund 967.000 Euro).

Mit Informationen von Stefan Mackley

Nächster BF3 Artikel
Billy Monger: Podestplatz beim Comeback im Rennwagen

Previous article

Billy Monger: Podestplatz beim Comeback im Rennwagen

Next article

Dank Sondererlaubnis: Billy Monger darf Formel 3 fahren!

Dank Sondererlaubnis: Billy Monger darf Formel 3 fahren!

Artikel-Info

Rennserie BF3
Fahrer Billy Monger
Teams Carlin
Urheber André Wiegold
Artikelsorte News