Formel 1 News

Räikkönen: Rennkarriere abgehakt?
Alonso sieht im Alter "nur Vorteile"
F1-Autos 2022: Präsentationstermine
Mercedes-Präsentation: Termin fix
Alain Prost teilt gegen Alpine aus

Auch wenn Kimi Räikkönen zugibt, dass das F1-Finale in Abu Dhabi der letzte Profi-Auftritt seiner Karriere gewesen sein könnte, schließt er für die Zukunft nichts aus

Früher, also die Autos körperlich anspruchsvoller waren, war das Alter laut Fernando Alonso "vielleicht eine Einschränkung" - Heute sieht der 40-Jährige "nur Vorteile"

Nichts verpassen: Alle Termine für die Autovorstellungen von Mercedes, Red Bull, Ferrari und Co. mit Vettel und Schumacher für die Formel-1-Saison 2022!

Nicht mal eine Woche vor dem Formel-1-Testauftakt wird Mercedes sein neues Auto für die Saison 2022 präsentieren - Auch ein Shakedown mit dem W13 ist geplant

Nach der Trennung von Alpine schießt Alain Prost gegen die Führung des Formel-1-Teams und nimmt dabei vor allem CEO Laurent Rossi in Visier

Räikkönen über seine Zukunft: "Könnte auch sein, dass ich mich irre"

Auch wenn Kimi Räikkönen zugibt, dass das F1-Finale in Abu Dhabi der letzte Profi-Auftritt seiner Karriere gewesen sein könnte, schließt er für die Zukunft nichts aus

Fernando Alonso sieht sein Alter in der Formel 1 von heute als Vorteil

Früher, also die Autos körperlich anspruchsvoller waren, war das Alter laut Fernando Alonso "vielleicht eine Einschränkung" - Heute sieht der 40-Jährige "nur Vorteile"

Formel-1-Autos 2022: Termine und Zeitplan für die Präsentationen

Nichts verpassen: Alle Termine für die Autovorstellungen von Mercedes, Red Bull, Ferrari und Co. mit Vettel und Schumacher für die Formel-1-Saison 2022!

Mercedes-Präsentation: Termin für den neuen W13 samt Shakedown steht

Nicht mal eine Woche vor dem Formel-1-Testauftakt wird Mercedes sein neues Auto für die Saison 2022 präsentieren - Auch ein Shakedown mit dem W13 ist geplant

Alain Prost teilt gegen Alpine aus: "Ich konnte eine Menge Eifersucht spüren"

Nach der Trennung von Alpine schießt Alain Prost gegen die Führung des Formel-1-Teams und nimmt dabei vor allem CEO Laurent Rossi in Visier

Romain Grosjean verteidigt Michael Masi: "Hat richtig entschieden"

Ex-Formel-1-Pilot Romain Grosjean ergeift Partei für Rennleiter Michael Masi und erklärt, warum Max Verstappen den Weltmeistertitel 2021 "mehr verdient" hat

McLaren gibt Datum und Zeitplan für Formel-1-Präsentation 2022 bekannt

Einen Tag nach Ferrari ist es auch bei McLaren so weit: Das Formel-1-Team aus Woking wird sein Auto für die Saison 2022 am 11. Februar offiziell vorstellen

Zak Brown fordert Strukturreform: "Die Teams haben zu viel Macht"

McLaren-CEO Zak Brown findet, dass der Einfluss der Teams in der Formel 1 zu geworden sei, und verlangt eine "stärkere, direktere Führung" seitens der FIA

Umstrukturierung bei Alpine: Prost geht, BWT wohl neuer Hauptsponsor

Das Formel-1-Team Alpine setzt Alain Prost als Sonderberater ab und stellt sich auch kommerziell neu auf: BWT soll als neuer Hauptsponsor an Bord kommen

Ricciardo: Kampf zwischen McLaren und Ferrari war eine "coole Geschichte"

McLaren-Pilot Daniel Ricciardo glaubt, dass der Kampf gegen mit Ferrari seinem Team 2021 geholfen hat, auch wenn es Platz drei nicht verteidigen konnte

Laurent Mekies: Formel-1-Regeln 2022 bieten "weniger Freiheiten"

Ferrari-Renndirektor Laurent Mekies sieht die Formel-1-Teams durch die Regeln für 2022 deutlich beschnitten und hofft auf eine Neubewertung nach dem ersten Jahr

Albon: Red Bull hat Entwicklungszeit 2022 für Titelkampf geopfert

Alexander Albon weiß, wie der Titelkampf Red Bulls Fokus auf die Entwicklung für 2022 beeinflusst hat - Einen Nachteil sieht er dadurch aber nicht

Warum es unwahrscheinlich ist, dass Michael Masi weitermacht

Im Fokus der laufenden FIA-Untersuchung steht auch die Rolle des Rennleiters - Wie diese künftig definiert und ob Michael Masi bleiben wird, ist dabei entscheidend

Formel-1-Wintertests 2022: Übersicht zu Terminen, Strecken und Fahrern

Wann die Formel 1 vor der Saison 2022 ihre offiziellen Wintertests abhält, wo gefahren wird und wie viel Zeit den Fahrern zur Vorbereitung bleibt

Ferrari gibt Präsentationstermin für Formel-1-Auto 2022 bekannt

"Zum Vormerken": Formel-1-Traditionsteam Ferrari hat den Termin für die Vorstellung seines neuen Rennautos für Leclerc und Sainz öffentlich gemacht

Masashi Yamamoto: Honda hat die Formel 1 zu früh verlassen

Masashi Yamamoto war für das Formel-1-Projekt von Honda verantwortlich und findet, dass der Konzern zu früh ausgestiegen ist - Er hofft auf ein Comeback

Virtuelle 24h Le Mans: Max Verstappen fliegt in Führung liegend ab!

Formel-1-Weltmeister Max Verstappen legt beim virtuellen 24-Stunden-Rennen von Le Mans eine furiosen Start hin, feuert das Auto aber dann in die Reifenstapel

Ex-Teamkollege: Max Verstappens große Stärke ist, dass ihm alles egal ist

Alexander Albon erklärt, dass er an Max Verstappen vor allem dessen mentale Stärke bewundert - Im Titelkampf 2021 habe er sich von nichts aus der Ruhe bringen lassen

Jacques Villeneuve: WM-Finale 2021 war "auf jeden Fall gut für den Sport"

Jacques Villeneuve denkt, dass das kontroverse Saisonfinale in Abu Dhabi der Formel 1 mehr geholfen als geschadet hat - Er glaubt an eine Rückkehr von Lewis Hamilton

Albon: Jahr als Ersatzpilot hat mich zu einem besseren Fahrer gemacht

Obwohl Alexander Albon 2021 kein Formel-1-Rennen gefahren ist, geht er davon aus, 2022 als besserer Fahrer zurückzukehren - Er habe im Vorjahr eine Menge gelernt

Formel-1-Technik: Fotos geben Hinweise auf Red Bulls Heckflügel-Probleme

Red Bull kämpft seit einiger Zeit mit kaputten Heckflügeln und flatternden Elementen: Was steckt dahinter und kann das für die letzten Rennen gelöst werden?

Formel-1-Technik: Die Evolution der Bremsbelüftung 2003-2021

Die rasante Entwicklung in der Formel 1 zeigt sich oft in Details - Ein Blick auf die Entwicklung der Bremsen seit der Jahrtausendwende

Formel-1-Technik: So lief der Update-Kampf zwischen Mercedes & Red Bull

In der WM ging es zwischen Mercedes und Red Bull immer hin und her, das lässt sich auch an der Entwicklung sehen, wo beide einen völlig anderen Ansatz hatten

Formel-1-Technik: Wie sich Red Bull und Mercedes beim S-Schacht unterscheiden

Seit 2012 ist der S-Schacht in der Formel 1 etabliert, und auch heute noch gibt es unterschiedliche Auswüchse dieses Systems

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.