Dakar-Siegerauto von Peugeot ab 2017 als Kundenfahrzeug verfügbar

Bei der Rallye Dakar 2017 wird das Siegerauto der diesjährigen Veranstaltung, der Peugeot 2008DKR16, als Kundenfahrzeug zur Verfügung stehen.

PH Sport gibt seine Peugeot-Rallyeflotte im September frei und an interessierte Fahrer aus, sodass diese zur Vorbereitung auf die Dakar im Januar 2017 noch die Rallye Marokko als Vorbereitung absolvieren können.

 

„Es ist eine herausragende Chance, das beste Auto aus dem Langstrecken-Rallyesport leasen zu können“, sagt Bernard Piallat von PH Sport.

Bildergalerie: Die spektakulären Aufnahmen der Rallye Dakar 2016

„Diese Fahrzeuge haben sich bereits unter Wettbewerbsbedingungen bewiesen. Außerdem können wir auf die Unterstützung von Peugeot Sport zählen. Sie werden uns helfen. Und wir orientieren uns an ihren Standards, damit unsere Kunden auf Sieg fahren können.“

Letzteres hatte Stephane Peterhansel schon in diesem Jahr getan: Er siegte im 2008DKR16 bei der Rallye Dakar. Für Peugeot war es der erste Erfolg bei dieser Veranstaltung seit 1990.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Dakar , Cross-Country Rally
Fahrer Stéphane Peterhansel
Teams Peugeot Sport
Artikelsorte News
Tags dakar, kundenauto, kundensport, peugeot, rallye, rallye dakar