DTM
18 Sept.
Event beendet
R
Zolder 1
09 Okt.
Nächstes Event in
16 Tagen
VLN
29 Aug.
Event beendet
R
VLN 6
24 Okt.
Nächstes Event in
31 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
Event beendet
12 Nov.
Nächstes Event in
50 Tagen
Superbike-WM
R
Magny-Cours
02 Okt.
Nächstes Event in
9 Tagen
Rallye-WM
18 Sept.
Event beendet
R
Sardinien
29 Okt.
Nächstes Event in
36 Tagen
NASCAR Cup
R
Las Vegas 2
27 Sept.
Rennen in
5 Tagen
MotoGP
18 Sept.
Event beendet
24h Le Mans IndyCar
12 Sept.
Event beendet
R
Indianapolis-GP 2
02 Okt.
Nächstes Event in
9 Tagen
Formel 1
11 Sept.
Event beendet
Langstrecke
Details anzeigen:
präsentiert von:

Video-Interview mit Andrea Peterhansel: Gehe die Dakar "positiv" an

geteilte inhalte
kommentare
Video-Interview mit Andrea Peterhansel: Gehe die Dakar "positiv" an
Autor:

Motorsport.com war zusammen mit Ellen Lohr bei der Präsentation der Rallye Dakar in Riad - Andrea Peterhansel berichtet über ihren Eindruck

Die Rallye Dakar 2020 wird in Saudi Arabien stattfinden. Am vergangenen Donnerstag wurde in Riad die Route des Rennens präsentiert mehr Infos. Mit dabei waren auch Ellen Lohr und 'Motorsport.com'. Andrea Peterhansel plant, mit ihrem Mann Stephane an der Rallye teilzunehmen. Das Dakar-Urgestein hat ein gutes Gefühl, obwohl das Rennen in Saudi Arabien stattfindet.

"Ich gehe die Sache positiv an", sagt Peterhansel über die kontroverse Rallye Dakar in Saudi Arabien. "Ich glaube, dass David Castera [Rallye-Dakar-Direktor] einen guten Mix finden wird: sportlich Interessant und landschaftlich reizvoll. Für mich wird es die erste Dakar auf dem Beifahrersitz sein."

Gerade als Frau könnte Peterhansel in Saudi Arabien keinen einfachen Stand haben, denn Frauen dürfen erst seit dem Sommer 2018 im Königreich selbst Auto fahren. "Wir sind hier angekommen und haben uns nicht unwohl gefühlt", so Peterhansel über ihren ersten Eindruck in Riad. "Ich glaube, dass es kein Problem sein wird, wenn wir es sportlich angehen."

Andrea und Stephane Peterhansel

Das Ehepaar hat zusammen die erste Meter absolviert

Foto: X-raid

Auf die Frage, ob die Dakar Rallye dazu führen könnte, dass sich das Land weiter öffnet, antwortet die Rallye-Spezialistin: "Es wäre schön, das würden wir uns alle wünschen. Es wäre auch schön, wenn wir weibliche Teilnehmerinnen aus dem Land haben." Alle weiteren Aussagen von Peterhansel gibt es im Video.

Mit Bildmaterial von X-raid.

Erste konkrete Details zur Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien

Vorheriger Artikel

Erste konkrete Details zur Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien

Nächster Artikel

Video-Interview mit Laia Sanz: "Hoffe, wir können zur Öffnung beitragen"

Video-Interview mit Laia Sanz: "Hoffe, wir können zur Öffnung beitragen"
Kommentare laden