DKM-Finale in Kerpen: Die Kartchampions 2016 stehen fest

Die deutsche Kartmeisterschaft (DKM) hat bei ihrem Finale auf dem Erftlandring bei Kerpen ihre neuen Meister gekürt.

DKM-Finale in Kerpen: Die Kartchampions 2016 stehen fest
Spannende Rennen im DSKC
Start der Junioren
Starke Rennen in der DKM
Kas Haverkort gewinnt erstes DJKM-Rennen

Neben Paavo Tonteri (DKM), der bereits seit dem vorletzten Rennwochenende in Oschersleben als neuer Titelträger feststand, sicherten sich auch Dennis Hauger (DJKM), Max Tubben (DSKC) und Jorrit Pex (DSKM) die Gesamtsiege in ihren Klassen.

DKM-Serienkoordinator Stefan Wagner zieht zudem ein positives Saisonfazit: "Wir haben eine wirklich tolle Saison mit starken Teilnehmerfeldern erlebt. Schon seit einigen Wochen arbeiten wir mit Hochdruck an den Planungen für die Saison 2017." Der DKM-Kalender 2017 soll schon in Kürze vorgestellt werden.

2016 hat die Meisterschaft nacheinander Wackersdorf, Ampfing, Genk, Oschersleben und Kerpen angesteuert, wobei jeweils mehr als 100 Piloten am Start waren.

geteilte inhalte
kommentare
Livestream: DKM-Finale in Kerpen

Vorheriger Artikel

Livestream: DKM-Finale in Kerpen

Nächster Artikel

DKM-Finale in Kerpen 2016: So liefen die Rennen

DKM-Finale in Kerpen 2016: So liefen die Rennen
Kommentare laden