Topic

DTM 2017

Ab 2017: ATS wird exklusiver Felgenlieferant der DTM

geteilte inhalte
kommentare
Ab 2017: ATS wird exklusiver Felgenlieferant der DTM
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
15.03.2016, 11:03

Die Uniwheels AG mit ihrer Marke ATS wird ab 2017 offizieller Felgenpartner der DTM und rüstet dann sämtliche Fahrzeuge aller Hersteller aus.

Martin Tomczyk, BMW Team Schnitzer BMW M4 DTM; Bruno Spengler, BMW Team MTEK BMW M4 DTM
Gary Paffett, Mercedes C 63 DTM
Jamie Green, Audi RS 5 DTM Testwagen

Bereits während der DTM-Saison 2016, vermutlich im Sommer, sollen Audi, BMW und Mercedes erstmals die Chance erhalten, die neuen ATS-Felgen zu testen.

Bildergalerie: DTM-Test in Monteblanco

Die neue DTM-Felge hat die Größe 12x18 für die Vorderachse und 13x18 für die Hinterachse und wird aus einer Aluminium-Sonderlegierung gefertigt.

Nächster DTM Artikel
Der DTM-Test in Monteblanco in Bildern

Vorheriger Artikel

Der DTM-Test in Monteblanco in Bildern

Nächster Artikel

DTM-Unfall in Hockenheim: Timo Glock crasht in der ersten Kurve

DTM-Unfall in Hockenheim: Timo Glock crasht in der ersten Kurve
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Event Bekanntgabe: ATS DTM 2017
Urheber Stefan Ehlen
Artikelsorte News